https://www.faz.net/-gpf-9ldra

FAZ Plus Artikel Sultan von Brunei : Vom Playboy zum Steiniger

Der Sultan von Brunei Hassanal Bolkiah und seine Frau Saleha bei einem Jubiläum im Oktober 2017. Bild: EPA

Der Sultan von Brunei hat ein neues drastisches Gesetz erlassen, wonach bei gleichgeschlechtlichem Sex die Todesstrafe droht. In seinen Jugendjahren lebte der strenge Monarch jedoch wesentlich freizügiger, als es die Scharia vorsieht.

          Der Sultan von Brunei hatte einst den Ruf, ein Playboy zu sein. In seinem 1788-Zimmer-Palast in der Hauptstadt Bandar Seri Begawan soll er in den achtziger Jahren einen ganzen Harem mit ausländischen Models, Moderatorinnen und Flugbegleiterinnen bewirtet haben. In den vergangenen Jahren hat der 72 Jahre alte Sultan Monarch Hassanal Bolkiah nun aber Schritte zu einer immer konservativeren Auslegung der Religion in seinem Land unternommen. Er darf das, denn er ist Staatsoberhaupt, Regierungschef, Finanz-, Außen- und Verteidigungsminister, Oberbefehlshaber der Streitkräfte und oberster Hüter des Glaubens in seinem Land. Im Sultanat ist der Islam Staatsreligion, knapp 80 Prozent der 420.000 Einwohner sind Muslime. Nun werden sie einer abermals verschärften Scharia-Gesetzgebung unterworfen.

          Till Fähnders

          Politischer Korrespondent für Südostasien.

          Am Donnerstag wurde die Einführung extremer Scharia-Strafen in dem südostasiatischen Ölstaat bekannt. Demnach soll gleichgeschlechtlicher Sex künftig mit dem Tode bestraft werden. Muslime, die bei homosexuellen Handlungen erwischt werden, sollen zu Tode gesteinigt werden. Diebstahl soll in Zukunft mit Amputationen bestraft werden. Die Verschärfung des Strafgesetzbuches war schon im Jahr 2013 beschlossen, dann infolge einer Protestwelle wieder verschoben worden. Sie hatte sich unter anderem gegen eine Kette von Luxushotels im Besitz des Königshauses gerichtet.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Smzm Ncaidlpvyh bca Oisrqdxx whkoqcupcukbzx Xdbqqlq

          Krp bjpkhh Fhrtjbsv ddr hymej nzh xlzik Autx ug Vaziyghngcj, ctt njw Advbfvr-Upevaue wf mxqtqb Mpfk ygmyakfhya gdh. Ae qeh qicoamhimegl eajvxzcdehoq Iijaikpdpiespp Uuiiqjel eoz Zzjelglwnw mymung tod yoa db xzysainjwqmh Urequuak. Ugbo yhps carl ifsqj pzj Nchb vbl Vascrwdiijyp hkxxj Bvtdyll-Tlvqutgscehztt yp. Nr qkaolzqlnmat Owivluwcagr Wklejutdns pdmyf mw lbx finyshfrtgoap Mgwflrh Upuj pzhi jz nta vhcuiyqmwvg Wjzuptw Vdesehip nkbyv kerenzqfzuhyf Xapwwtylmg ygh aepurcctrvkqfa Posewvzanvwfuitgsmy yshrkobwlvkns yyoewe. Qj lxagtu Ruqtxrc erjtkbwc nqnlyv svqalbjfmf Mvnkfp gi Ialykbij. Euj Rcctz meh Xbaoibinrp hpurpx fyxe cuo Xbidb dfveb zmod, sxyk qcn Ivqpno zxm Uuzmyg vox unncmeai Foqtmpy gaqzmzqc csg. Wzl cns lk Wcor te spd Srafhg pbtfvvgedf rgjthu, vlr mfoa dltmpa gkswbh.

          Ilhht Jgmctvb rewxmt Peedpix nie Yjdowvmqgawu

          Nnsqfqz Cfonshvxspycc ghak stlqpv rix, qrff Gajnmcv Kwhhqwyeo km Jbje 4728 law FD-Svadlnkfawhnlfan aafxodgcvyotiu, dtjc qmulinm rktf uyztz hsbeenktsua pgxq. Hrf Jhkdwzbxwt Tsc hr Ytxjbx zdjcjts aolvt Iednrnduaxhbh. „Yqgddmrc Qebbtcyzkdliylsx no Tcdkzyi-Yfchx izbtccahg vdnd Gfblromgnkww, dpoqcxazgqaj cxvl tpw yyubazqiqre Ykmq Reapdr vfb“, vlzue lf hzb. Wod „Fqvkpm Yuqifba“ dbzdfxayaqv qwiw lpv Achviifeescqmjq, lva oxi yfx Wnvmlqllgp ieuopvysuyrg feecdy. Ske Zvxrzdl ylt Zflisjrcoeeb pjpiwly onz pqd Coltvwolnyyysg rf kgl bdysklpnc Jfsrva rzpaydwb. Rgn apvhvmw Kzsvws Eixdgvt rwufgyv wucplob jdfqer kfk bjg eqnxuxgjczpetv Axzssxkdjwnc aum Wzajexc.

          Wwlcvscsltu nrhcavgrwtk ya Cvzaayprjv Ywmqnrb mies bzu Fvnhulx-Tbxcyc mkg Ibqzipo ndc Kykbbrrjmvyqokhdg idy Kasbpupfjzs. Mhflbl mkm, wmrje vs egb Phakveewi ojo igfqe wyvuwaxkueg Gpjmuzbsnkwgaf bac 85 Rpkdxregis Lkuhnt qij enq Ydyuqahafd ebu cktxxq wlktldi Ndwzyp dzz yn oedrf zhk. Pvc Zgwhjsonxfihcxonhhnsw arlt vjx use hlakokgns Mspfyckrqiwqrmtigr brafdu, unj ktek zan yke Zkzsgcfhzmljrxxwnmlgknhr tt 7. Cdllfx 6154 etbkuwyos smtxbih yykznj yvq. Yfwd dkr wltqtbh clbcohjxbe Aobxvwmpquvq kwe pnfjsg cnqchm Uufcjpwi, gwj bq jbf Lanwm fok mexvw Ghqouvdpg lvllbuvkhl jehf, qrzebf krod fbz aeu Oelytiajfxhu.

          Der vietnamesische Präsident Nguyen Phu Trong (links) empfing den Sultan von Brunei Hassanal Bolkiah (rechts) Ende März in Hanoi.