https://www.faz.net/-gpf-a5x10

Hoffnung unter Palästinensern : Ist das Werben um Biden erfolgreich?

Palästinenser protestieren am 18. November gegen einen Besuch Mike Pompeos in einer israelischen Siedlung im Westjordanland. Bild: AP

Palästinenser, die in Israel in Haft sind, bekommen von der palästinensischen Regierung eine Rente. Um Biden zu gefallen, zeigt sich Ramallah nun offen für eine Reform der umstrittenen Zahlungen – und könnte so den Rückhalt im Volk verlieren.

          3 Min.

          In Ramallah hallen nach dem Wahlsieg von Joe Biden Seufzer der Erleichterung durch die Amtsräume der palästinensischen Regierung. „Sogar die Ozonschicht atmet auf, dass Trump weg ist“, sagt Ahmed Majdalani, Minister für Soziales und enger Verwandter des Präsidenten Mahmud Abbas. „Die Palästinenser haben am meisten gelitten unter Trump“, behauptet Majdalani in seinem Büro.

          Jochen Stahnke
          Politischer Korrespondent in Berlin.

          Er spricht von guten Beziehungen, die man zur Demokratischen Partei in Amerika stets unterhalten habe. Biden habe eine „sachkundige Mannschaft“ zusammengestellt, die sich im Nahen Osten nicht mehr einarbeiten müsse.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Schwieriger Besuch: Baerbock bei Lawrow im russischen Außenministerium

          Baerbock bei Lawrow : Frostige Begegnung in Moskau

          Annalena Baerbocks Treffen mit Russlands Außenminister verläuft höflich, aber angespannt. Die beiden tragen einander in erster Linie lange Listen an Differenzen vor. Und Lawrow ist gewohnt listig.
          Manfred Weber (links) applaudiert nach der Wahl Roberta Metsolas zur Präsidentin des  Europäischen Parlaments.

          Neue EU-Parlamentspräsidentin : Webers Deal und seine Folgen

          Roberta Metsola rückt an die Spitze des EU-Parlaments. Zu verdanken hat sie das vor allem dem Strippenzieher Manfred Weber. Die Grünen haben sie nicht gewählt – und zahlen dafür einen hohen Preis.
          Schützt am meisten: Eine Mitarbeiterin im Berliner Humboldt-Forum bereitet Spritzen für die Impfung vor.

          Immunität durch Infektion : Omikron ersetzt die Impfung nicht

          Die aktuelle Omikron-Welle kann Delta zurückdrängen, manche hoffen auf einen Immunschutz. Wieso das jedoch in die Irre führen kann – und was für die Impfpflichtdebatte bedeutet.