https://www.faz.net/-gpf-9yt21

Corona in Großbritannien : Erhöht Migrationshintergrund das Infektionsrisiko?

Ein Mann geht durch London. Bild: Reuters

In Großbritannien rätselt man, warum unter ethnischen Minderheiten überproportional viele Corona-Fälle auftreten. Eine allgemein anerkannte Erklärung gibt es noch nicht. Manche geben verdecktem oder offenem Rassismus die Schuld.

          3 Min.

          Wann immer Fotos von Ärzten, Krankenschwestern und Pflegern in Großbritannien veröffentlicht werden, die an Covid-19 gestorben sind, fällt eines auf: Sie sind selten weiß. Unter den ersten zehn verstorbenen Ärzten des staatlichen Gesundheitsdienstes NHS befand sich kein einziger ohne Migrationshintergrund. Auch jenseits der NHS-Beschäftigten würden die ethnischen Minderheiten im Vereinigten Königreich von dem Virus „überproportional“ getroffen, sagte kürzlich der für die Kommunen zuständige Minister Robert Jenrick.

          Jochen Buchsteiner

          Politischer Korrespondent in London.

          Wie kommt es, dass die offiziell als „Bame“ bezeichnete Bevölkerungsgruppe („Black, Asian and Minority Ethnic“), also Schwarze, Asiaten und andere ethnische Minderheiten, offenbar so viel gefährdeter ist? Das fragt sich auch die britische Regierung. Sie hat angekündigt, dem Phänomen nachzugehen und einen Stab in der NHS-Behörde „Public Health England“ damit beauftragt, Fakten und Hintergründe auszuleuchten.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            im F.A.Z. Digitalpaket

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Babette Albrecht auf dem Oktoberfest

          Vorwurf der Untreue : Erbenstreit erschüttert Discounter Aldi Nord

          In der Aldi-Familie gibt es Streit um die Verteilung von Millionen. Ausgangspunkt ist die komplizierte Eigentumsstruktur des Unternehmens. Womöglich hat der Familienärger auch Folgen für das Geschäft.
          Wie viel Geld brauchen wir im Alter? Eine wichtige Frage bei der Geldanlage.

          Vermögen vererben : Kühles Herz oder warme Hand?

          Die Gestaltung des Privatvermögens im hohen Alter ist schwierig. Hier geht es nicht mehr darum, Geld anzulegen, sondern darum, es rechtzeitig und gerecht zu verteilen.