https://www.faz.net/-gpf-89vzg

Nach Flugzeugabsturz: Russland setzt Flüge nach Ägypten aus

Zurück zum Artikel
© Reuters
          07.11.2015

          Nach Flugzeugabsturz Russland setzt Flüge nach Ägypten aus

          Aus Russland fliegen vorerst keine Flugzeuge mehr nach Ägypten. Unterdessen will Großbritannien 20.000 Touristen aus Ägypten zurückholen. Die britische Regierung sieht es als zunehmend wahrscheinlich an, dass das am Samstag abgestürzte, russische Flugzeug durch eine Bombe zerstört wurde. 0