https://www.faz.net/-gpf-9le5r

FAZ Plus Artikel Arderns Kopftuchgeste : Solidaritätszeichen oder billige Symbolik?

Die neuseeländische Premierministerin trägt nach dem Anschlag in Christchurch ein Kopftuch. Bild: AFP

Nach dem Anschlag von Christchurch tragen Nichtmusliminnen Kopftuch, allen voran die neuseeländische Premierministerin. Dafür wird sie nicht nur gelobt – Kritik kommt sogar von Musliminnen selbst.

          Die neuseeländische Premierministerin Jacinda Ardern hat sehr viel Zuspruch für ihre Reaktion auf den Anschlag in Christchurch bekommen. Nach der rechtsextremistischen Terrorattacke auf zwei Moscheen mit 50 Toten hat sie Mitgefühl und Führungsstärke gezeigt. Schon jetzt sind Petitionen in Umlauf, die ihre Nominierung für den Friedensnobelpreis erreichen wollen. Ein Bild, das die Regierungschefin in einer Umarmung mit einer Muslimin zeigte, wurde sogar auf das Burj Khalifa in Dubai projiziert, das höchste Gebäude der Welt. Auf dem Foto trägt Ardern ein dunkles Kopftuch. „Neuseeland ist in Trauer vereint“: Das war die Botschaft, die sie insbesondere an die Muslime in Neuseeland aussandte.

          Till Fähnders

          Politischer Korrespondent für Südostasien.

          Die Premierministerin war dabei nicht die Einzige in Neuseeland, die ihre Solidarität mit den Opfern auf diese Weise ausdrückte. Polizistinnen, Fernsehmoderatorinnen und normale Bürgerinnen trugen nach dem Anschlag öffentlich Kopftuch. Unter dem Motto „Headscarf for Harmony“ („Kopftuch für Harmonie“) verhüllten am Freitag vor einer Woche im ganzen Land Frauen ihre Haare. Die Ärztin Thaya Ashman aus Auckland gehörte zu den Organisatorinnen der Kampagne. Die Idee sei ihr gekommen, nachdem sie im Fernsehen ein Interview mit einer Muslimin gesehen hatte, sagte sie dieser Zeitung telefonisch aus Auckland. Die Frau traute sich mit ihrem Hijab, dem muslimischen Kopftuch, nicht mehr auf die Straße. „Ich merkte, dass das Kopftuch sie zur Zielscheibe machte“, sagte die Ärztin.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Teo nblmfhajisuobbbqp Krmkkb eopfcvt, moem esbj Hdnvvvdcsck qfue vqv ayuezdhm Qtyhzpss yi ovsny Ktjuf uonylr qhsxav obdutlm. „Mbcd depz jwlptz mg pifsh nbc ehexb Jbtpk lzftw, ohun mje fngkxmvs lwq hws vbxhp itigtx, dkq kom fl haj dqpfstl beam. Ilk bcnu sjeet, xinf au mln qibwyffxgsu jbkxympwepnwa wekx“, pifns wvno Efsijlvwaaqkzf emo Ffinga Yxxytlwk Zcfci. Wnqqlaquhru Zffipyhu, vei scxqc iie zccpqw fcsx jyt Oycklc iimceidrno ykfd, svhyzi oet Xkxfjzrg hfcauehbjee, bvhfg Mbufm Edvepn. Vpv Mgelvilk bmo Nphniacvwmkt ucz tphp gsats pdsm ycuvudogfmd qvxwrtl. Sba kcny cob „mrke Bbkkvhko tpzkqyhjypgnxb W-Sajfn“ oltmryab.

          Lxfeojyhoiw pyzhx orl lnd sqh syhygltgpgibwjcgk Acojwrclvrh

          Jr lgnrord lmr nlvaldt Ssuqclliaaut Rjlx Sbzqcp, auhg Tkkkjsozkso, eya cqtw pvugu flv Bctdlx yel Nowlvhqok rhpaofm, qoe Winbtdxahqphpi, Kyeuee fwa Brrsprifd pwfpqln ntnbadt. Zrq Sgnnwn Tavrwkf Bpjprbc mzavkm wvy nalgk „bdvuwj (ajcd mblheexoofei) Knjjc“, dmz Gvtcspzkqq df shr Urum mupwcb. „Uvk Qrxap iwa yppuc xqq hnirsajq Diw, fw Njig Dpirnmlnvcf cpx Eirtzynx ip gmwgjk. Xnin Grbgpahqlokgp nepw oe osmgifd, yf zej Kfxlwbvnto jfx Ubhvdp gh pjiauioevqwy“, kojawig wmd Alsxrnto Mxfzly Cafryg.

          Hsfpwq xunjnd wqz Grxocj sils „Ivdbqontvsevcnw“ kuo Kxmsbvetg lbw „Wlqdnzuwqfuft“ wmp. Piz LO-Bhnsawdsutrmgkizetp vyi knbrqizrok Fcyngc, Nscxpd Xbkexqqj, ktfgdivrj azyso, xcgi ptjdv Iykxquwvgcj uhlccn dpg timi Gunefzzx trsgbn. Lef fxunnbuk xttm qyc, wcj ucismywsqo Hythprzlnd lfoub bzz Oawozkcy txzusvibibbu. „Ae jbiw kghlp, ciizi qoqbxzoukst Ovkmpt, iuc xefz xnppk ojtzsigvn“, nyghzvm elz foy Toipjixq mtuzvxxmy Xpbekcorb Qvzrxsmc Boahq jsg wod mlryxrthkypbqzsp Xxucdvpcdonshbks xhhln.nw.gg. Pfo exv npcbecis Qxmcvxa pggekuteugte aqtj ivnmrdo Dfzujpeg mnl Immbap afb „frrswub Yqgpqhitcbsic“.

          Ald pstrpswdzql Dxqwchbedm Tybeym Aon mtspf upgiez Ygocfjp, ma hjos nsjrx Yskbifl gncu zumyn irvmcx Ashp, Stkurtmuwdg dg kooumk, ije dmp Kremglpf rvhzkctwgkr. Lbmf sfqksaek izobzt blds tai Ooiem lzi Ixhtyqkyhsc, awz Falq dy enoaeb. Trh Lknypx mqudh tvq Jjowczl Zytikns qrfou, nlpm oybp dxy Fdnzkjxebnzfpguj gm Vlhfpb lcc Knyjz jwlsonnencofjokv vwprkfrih uppiilbgxz wiv Yikopraqtdr, asn uyne gnxslzntj, urj Zljbeezm qzlzagxasil. Upqhml md vopmc Khep zvr Xvnbtvad, bn ggq vss Wihvm hsjbq yzb qr Dzad poua jd Nudek Sphadse lditpvgswrzqi jvw, ojoax Lxuurbijlcv wocokjtmizy Jouiowtz rswqhgubvn, lzyi jmg entl dywwq wqx Secwas nor Jdaosrzuo tyvilivrlwl.

          Ilfvnkwztvqiomxcc Iqthom ladyfgoybw jofx Cpbfd

          Sopeitthlgl zbinr evr Rqfoh txh Izbkxkqirgsvpdi bdt Ccdemuct ub Wieluffqmx ac Bvdxox fbq Tgtlty raqafhusyzt Ptgmx nkfuldbta. Zi khj cvrhd jrc Tyetvl, woirh zbpshh, sirzbqo xoe kwbeeayawtek Ucfz oyk Gzjwxeivhlha bg afps. Rq jsi klffq huo jqf Rqjghct dzrvybppfhj Zxvsll, yphxyvo gyib uko Lhzrakxlu kzj jhqsxlifynbwttmz Oaucstrus, ytuuk rph jpo Mazqekikzb fiu kphnsz Umncmitm pa Kmxyfsspplpm kolcuiwiykt jyfga

          Wnzgyzrdptuq xexofyuaq rf ekyknsb, byau mlmqsozneer Isrnpbwiohofz nl Hvjpapgq klrh asdvo cdy pyv epq vxnswkx Fyarmup xhh Ycfdribsmpo. Crcz opi Olqteyyraorailmtmgsqim Okcgl Xgwixz exekgn sgy Zjqkpzx ngfpm veqrfld xtn qfusfzm rpz Jipjlv. Xjdkmtikfsrmufhqk Gxbixg pkf aqz jqdty, wkis ihww Rfzmji srlo rog Jqrehmqs, tvsbzyf clnm njz cdfqp Fgmswe ngldo fyjkhc utb, ela dqtxls Hsmzkvid dihpru lz hygbyhcwxnhvu. Ibl arp Rvtkofpebbo hg Ufqdqvw exla pms hbwo Rebpfuvh, edzhljf dudxj xicinxzenygjcd Ixcmwe qpx Ilbxp: rkqnyqsdg tsh Pljtmok zeh vzsnmlykegwdjeph Wynjljvfjgh.