https://www.faz.net/-gpf-a232y

Gefahrgut in Beirut : Niemand will der Schuldige sein

Libanesen verlassen mit etwas Gepäck ihre Wohnung in dem Beiruter Stadtteil Mar Mikhael. Bild: AFP

Noch ist in Beirut die Suche nach den Opfern nicht abgeschlossen. Doch der Streit um die Verantwortung für die verheerenden Explosionen ist bereits voll entbrannt. Eine unabhängige Untersuchung fürchten offenbar viele.

          2 Min.

          Die gegenseitigen Schuldzuweisungen, wer die Verantwortung für die verheerende Explosion in Beirut trägt, sind voll entbrannt. Daran beteiligen sich die Institutionen, denen der Hafen untersteht. Die staatliche Hafenbehörde betreibt zwar den Hafen. Für die Gebäude und die Bauarbeiten auf dem Gelände ist jedoch das Ministerium für öffentliche Arbeiten und Verkehr zuständig.

          Rainer Hermann

          Redakteur in der Politik.

          Die Zollbehörde, die dem Finanzministerium untersteht, überwacht wiederum die Einfuhren und die Ausfuhren und soll die Zölle eintreiben. Zudem ist jedes der vier Sicherheitsorgane des Libanons vertreten, darunter die Polizei und die Armee.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            im F.A.Z. Digitalpaket

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Feuer in Kalifornien : Es gibt ein Mittel gegen Waldbrand

          Die verheerenden Feuer in Amerika wären mit den richtigen Maßnahmen zu verhindern. Denn die Ursache ist nicht allein der Klimawandel.
          Dunkle Wolken über Mehrfamilienhäusern aus der Gründerzeit im Prenzlauer Berg (Archivbild)

          Immobilienmarkt : Der Mietendeckel verschärft Berlins Wohnungsnot

          In Berlin können Mieter bald verlangen, die Miete auf eine gesetzlich vorgegebene Grenze zu senken. Schon jetzt wirkt sich das umstrittene Instrument zur Preisdämpfung massiv auf den Wohnungsmarkt aus. Selbst die Genossen sind verärgert.

          Ruth Bader Ginsburgs Tod : Eine Katastrophe für Joe Biden

          Bestätigen die Republikaner noch vor der Wahl einen neuen Richter, verändern sie das Land auf lange Zeit. Warten sie ab, spornen sie konservative Trump-Kritiker zu dessen Wiederwahl an. Und damit enden die Sorgen der Demokraten noch nicht.