https://www.faz.net/-gq5-77cuc

Napolitano kritisiert Steinbrück: „Bedauerliche Angelegenheit“

Zurück zum Artikel
© reuters
Der italienische Staatspräsident Giorgio Napolitano bezeichnet die jüngsten Äußerungen des SPD-Kanzlerkandidaten über Berlusconi und Grilloals (Clowns“) als „nicht in Ordnung“. Napolitano sprach nach einem Treffen mit Bundespräsident Joachim Gauck von einer „bedauerlichen Angelegenheit“.
          28.02.2013

          Napolitano kritisiert Steinbrück „Bedauerliche Angelegenheit“

          Der italienische Staatspräsident Giorgio Napolitano bezeichnet die jüngsten Äußerungen des SPD-Kanzlerkandidaten über Berlusconi und Grilloals (Clowns“) als „nicht in Ordnung“. Napolitano sprach nach einem Treffen mit Bundespräsident Joachim Gauck von einer „bedauerlichen Angelegenheit“. 3