https://www.faz.net/-gpf-aawnd

EU-Kommissionsvize Timmermans : Endlich wieder Rampenlicht

Europas Klimaschützer: Frans Timmermans Bild: Reuters

Er wäre so gern Präsident der EU-Kommission geworden. Immerhin soll sich Frans Timmermans um den Klimaschutz kümmern. Aber auch da droht ihm Ursula von der Leyen die Schau zu stehlen.

          2 Min.

          Die vergangenen Monate waren nicht leicht für EU-Kommissionsvizepräsident Frans Timmermans. Als Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen dem bald 60 Jahre alten Niederländer die Verantwortung für den Klimawandel in der Kommission übertrug, war das zwar nur ein Trostpreis. Schließlich wollte der Spitzenkandidat der Sozialdemokraten im Europawahlkampf eigentlich selbst Präsident werden – und hält sich auch nach wie vor für die bessere Wahl.

          Hendrik Kafsack
          (hmk.), Wirtschaft

          Aber immerhin hatte er das vermeintlich wichtigste Thema der kommenden Jahre übernommen. Mit dem Thema war er in den Wahlkampf gezogen, mit ihm wollte er der Kommission seinen Stempel aufdrücken. Dann aber kam Corona, und Timmermans fand sich eher in der dritten oder vierten als in der ersten Reihe wieder.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Die sagenhafte Superyacht : Abenteuer on the rocks

          Keiner dieser Gin-Paläste: Mit „Ragnar“ kreuzt eine der ungewöhnlichsten Yachten über die Ozeane. Sie kann Eis brechen und der Forschung helfen.
          Neue Nummer drei: Elise Stefanik im Januar 2020 nach Trumps Freispruch im Weißen Haus.

          Machtkampf der Republikaner : Aufstieg einer glühenden Trumpistin

          Die vergangenen Tage haben eindrücklich gezeigt: Auch nach der Wahlniederlage hat Donald Trump die Fraktion der Republikaner unter Kontrolle. Sein neuester Coup ist die Beförderung von Elise Stefanik.