https://www.faz.net/-gpf-906af

Trotz Rettungsmissionen: Mindestens 20 Flüchtlinge vor Küste Libyens ertrunken

Zurück zum Artikel
© Reuters
          16.04.2017

          Trotz Rettungsmissionen Mindestens 20 Flüchtlinge vor Küste Libyens ertrunken

          In den letzten Tagen sind auf dem Mittelmeer wieder tausende Flüchtlinge gerettet worden. Für mindestens 20 von Ihnen kam jetzt jede Hilfe zu spät, sie ertranken vor der lybischen Küste. 22