https://www.faz.net/-gpf-9hqet

Doppelte Staatsbürgerschaft : Die geheimnisvolle Liste

  • -Aktualisiert am

Vielen Österreichern mit türkischen Wurzeln wird vorgeworfen heimlich wieder türkische Staatsbürger wieder geworden zu sein. Bild: Picture-Alliance

Mahmuts Eltern kamen vor mehr als vierzig Jahren aus der Türkei nach Österreich und gaben die türkische Staatsbürgerschaft auf. Nun wirft die FPÖ den Bürgern mit türkischen Wurzeln vor, keine Österreicher zu sein. Doch „wie beweist man, dass man kein Türke ist?“

          7 Min.

          Mahmut ist achtunddreißig und Österreicher. Er ist in Wien geboren, zur Schule gegangen, jetzt arbeitet er als Busfahrer. Das Leben könnte nicht besser sein, findet er. Es gibt nur ein Problem: „Abends lege ich mich als Österreicher ins Bett, aber ich weiß nie, als was ich am nächsten Tag aufstehe.“ Das geht schon lange so. Es raubt ihm den Schlaf, die ganze Nacht wälzt er sich hin und her, den Kopf voller Fragezeichen. Was passiert, wenn am nächsten Tag tatsächlich ein Brief von der Behörde für Staatsbürgerschaft im Briefkasten liegt, in dem steht, dass er kein Österreicher mehr ist? Darf er trotzdem noch im Land bleiben, muss er gehen? Wohin? Wird er Wohnung und Job verlieren? Was passiert mit seiner Frau und den beiden kleinen Kindern?

          Mahmuts Eltern kamen vor mehr als vierzig Jahren aus der Türkei nach Österreich. Die Mutter fand Arbeit als Putzfrau, der Vater als Glasbläser. Als Mahmut sechzehn war, ließ sich die ganze Familie einbürgern. Die Eltern mussten dafür den türkischen Pass abgeben, auch Mahmut und seine drei jüngeren Geschwister verloren automatisch die türkische Staatsbürgerschaft. Sie waren jetzt eine österreichische Familie, die bestenfalls noch einmal im Jahr für zwei Wochen zum Badeurlaub in die Türkei fuhr. Die Eltern konnten immer besser Deutsch, die Kinder immer schlechter Türkisch. Mahmut schwört, dass weder seine Eltern noch er selbst jemals wieder die türkische Staatsbürgerschaft angenommen haben. Aber die Behörde für Staatsbürgerschaft glaubt ihm nicht. Mahmut muss nun beweisen, dass er kein Türke ist, damit er Österreicher bleiben kann.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+