https://www.faz.net/-gpf-a48rc
Bildbeschreibung einblenden

Corona in Frankreich : Paris redet sich die Krise schön

Kein vie en rose mehr: die Gastronomie in Paris bleibt vorerst geschlossen. Bild: Getty

Die Wut der Franzosen auf ihre Regierung wächst. Viele sind enttäuscht von deren Umgang mit der Pandemie. Doch von eigenen Fehlern will man auf höchster Ebene nichts wissen.

          3 Min.

          Nein, er bereue nichts, beteuert Präsident Macrons junger Digitalstaatsminister Cédric O dieser Tage ziemlich oft: „Je ne regrette rien.“ Eine zweite Infektionswelle hat Frankreich voller Wucht erfasst, aber auf digitale Hilfe bei der Rückverfolgung von Ansteckungsketten kann das Land nicht hoffen. Die Warn-App „StopCovid“ war als technologische Errungenschaft angekündigt worden, mit der Frankreich im Alleingang seinen Anspruch als moderne Start-up-Nation festigen wollte. „Sie wird Leben retten“, schwor Cédric O in der Nationalversammlung und verglich die ohne Google und Apple entwickelte App mit Frankreichs Aufstieg zur Atommacht, „ein Symbol nationaler Unabhängigkeit“. Bedenken, dass sich Frankreich damit einer europäischen Lösung entgegenstelle, wischte er beiseite.

          Michaela Wiegel
          Politische Korrespondentin mit Sitz in Paris.

          Doch vier Monate nach Einführung der App hat sich vor allem der 37 Jahre alte Cédric O, einst als Wunderkind der Digitalisierung gefeiert, entzaubert. Vielen Franzosen dämmert, dass erhebliche Summen an Steuergeld für ein nationales Prestigeprojekt versenkt wurden, ohne einen erkennbaren Beitrag zu Prävention und Seuchenbekämpfung zu leisten. Nach Informationen der Zeitung „Le Monde“ verursacht „StopCovid“ etwa 100.000 Euro laufende Kosten pro Monat. Die Antikorruptionsorganisation Anticor hat Anzeige erstattet, weil der Auftrag ohne Ausschreibung an die französische Firma 3DS Outscale vergeben wurde, eine Filiale des Rüstungsunternehmens Dassault Systèmes. Das führe zu überhöhten Wartungskosten für eine App, die kaum genutzt werde, mutmaßten die Korruptionsbekämpfer.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+