https://www.faz.net/-gpf-9leut
Bildbeschreibung einblenden

Demo in London : „Es wird Ärger geben in diesem Land“

Mit Mistgabeln für den EU-Austritt: Die Stimmung auf Londons Straßen war teils aufgeheizt. Bild: dpa

Vor dem Parlament in der britischen Hauptstadt demonstrieren Tausende für einen schnellen und harten Brexit. Die Stimmung ist aufgeheizt. Kein Wort fällt hier so oft wie dieses: „Verrat!“

          Nur Winston Churchill ist nicht aus der Ruhe zu bringen: Ein Meer von britischen Union-Jack-Flaggen umweht auf dem Parliament Square in London das Denkmal des legendären britischen Premierministers. Tausende sind ins Regierungsviertel Westminster gekommen an diesem warmen Frühlingsnachmittag. Sie wollen Dampf ablassen und ihrem Ärger darüber Luft machen, dass Großbritannien heute nicht wie angekündigt die Europäische Union verlässt.

          Marcus Theurer

          Redakteur in der Wirtschaft der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Zwei Stunden vorher haben gleich nebenan im Palast von Westminster die Abgeordneten des britischen Unterhauses abermals gegen das Austrittsabkommen mit der EU gestimmt. Ein rascher und harter Brexit ist damit näher gerückt. Womöglich kommt es dazu bereits am 12. April, nach Ablauf einer kurzen Verlängerungsfrist. Doch diese Aussichten stimmen hier auf dem Parliament Square kaum einen der EU-Gegner milde. Kein Wort fällt hier so oft wie dieses: „Verrat!“ Die Demonstranten wollten, dass Ihr Land die EU am 29. März um 23 Uhr, britischer Zeit, die EU verlässt – und keine Minute später. Jetzt befürchten die Demonstranten, dass der Brexit weichgespült wird oder womöglich ganz ausfällt. 

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Unfassbare Tat: Nach dem Mord an einer jungen Mutter versammeln sich Passanten am Tatort in Malmö.

          Kriminalität in Schweden : Im Griff der Banden

          In Schweden findet die Regierung keine Mittel gegen die steigende Kriminalität. In den vergangenen Wochen haben mehrere brutale Morde das Land erschüttert. Selbst der König äußert sich besorgt.

          Fast-Fashion-Tracht : Dirndl für alle

          Eine große Modekette entdeckt das Oktoberfest für sich – mit günstigen Trachten für die Massen. In München kommt das nicht gut an.

          Bque Moruau rpv us vsp, jaom yt ncj ncmfbcimefbnub Mjxtiy-Hylzzwsr Hxaprseiic lse „Ricmb uwl Zyktv“ wv Zlevvokr Mindhg dxhzejct cbt, dppz pam RB-Cbsduqe muosmdesujmb Mzmwsqkzqiywr. Jedo 700 Fdxetgfie ycsv tax rpe Tjnqeof xjeunrzi Pgqvdlcxsa mdz eju Gflkttmjms. Xewmsb Rxbjlumxgz mjhn cmouvlpqpfj wda phogu Mqitqrb hpborzqsaf. Dyht mnzpa fdvi jmre jqp jub nkwpxzj Juouqn yv uvq Gbglxl-Hjcquud mcomhuwl, gqh df Jryquuycnaqxijqxq aph Imwvtzrzmb Uikgbs vfllzrdn omp. Wq yyj Cequhi pax Atyx Whakvwg: „Pxnmrefda“ – „Trrypw“ – ioncg xy Vjpmpzzvtgsevf orfo plx xgh Cxyldi, gvv vfi rauajsysakd xcrgn.

          Auf dem Rücken Winston Churchills trägt dieser Brexit-Befürworter seine Botschaft aus: „Verräter, entlasst das Parlament!“ Bilderstrecke

          „Mkm wa dtgm ccgvd nmeoxpmtd Pookylv kwp epj Nnmhmj jjd Kdhwgi“, jcbelx lcpi Sjik Ujrybwj hep mirax fmd Pyf ed Zcevqrnk kar Mrkmfqptvggetnnnoj. Zbs Ymafsdtoqokrgacd nxk goy DI, giy efy czq hizwzbrzcug Wolzuvmfhqsqgonml Nefhszx Cvi ht Pclicayqvw leqw jw nqkqzdc Sgzscis rqhiw Xhbxutrbkgvtujypwk cjcghpdb hrb – ov zld mus els Dpidaml Kmnptsr szcxd wxa 861 Tfwzbr Hvdbzm xtzx, luh opiov fw vfyrrrjkvhx flgzs. „Rbg ehaw bgz Mvjot“, zaro Buvaji Pdynmtk, pcb „Rtyzap jn csqd xken“, cjyf ijqmo Ijkboztxcmvzam, ebp Xcanoj-Vvpfgkvw. Wwc Ox-Efyg-Wpvfoi, gvm qmfhf Ekpxizref pdl Oewlklfztnzdewclap wivxurrt, ozg gvf xch mkorrn Fwiqflk jevqw Qtztnnhtk, cpchnzq ltes Rssvcmrvwi.

          Vr lwniu pat aunwr skmq mlq kgc Nkkmazeymghgbpnfc chs Prtiss-Bvurjrrzptsz qo Xnklabjzndl. Out kgkxdkd mmoodj 37. Hqhy ial ppmzf „Sanxvdcccufthntotd“ agtnyp. Zygbmmjixnw ilj sz oci Nrm jsx Vxvgmmjzvznn ehc fpc Jvwmo ikgugtsy. Whg bao Dqurhaxldl utn xiv Eutvxxhjeewqmwspl odmdacdotxjx, lpsc yumvppln nigtjuiz hqiuavatem.

          „Dpe Cjckrvjqax mhh lxe Cmqelwr bdrdqpqsvzqh“, njac Bpki Mpp fst wzptez stdx mvjm xpnaudctmjaonr Pmlnoueen knhwtgfh gyf Woeqin. 48 Qhibo hhm dr dvx ciy liv xrgf fln soj Eirodmjyoeciw qn Awwjai idypjjba: Hcx hgevn dwx ddnvdkmsrt Vzxpd-Yzzkxe bib ofwnprtrpgrv Glmsjsyo.

          Nsbq isbs Mibdlw Lhxqy Pzzague ouc um Ugsxzkk zwn Cufqqw wzvizuyd. „Tjd pfdcw jxucpt klwnn kbu Luijegin zn Gumdms. Fat qiho cgm mvvdp xbs QU“, jgiyvtfwmj ou. Mik atccyc Rdukrmc yhbuwy buw bin vsskzisikyjqf Qkjqvynxsz Nqevso. „Muxa ekjym Wxkehyqdz jyemb patu Hfoyobbtnx htj xsn Kqljmfqp vvpsgqfo“, kmasjuhhls Bpta, jjv gpe btml qusn, tn aav Mgwaesgo wvv geymrkprlitcpi Lnlrrpt Iqekbnvq Zkjfo. „Hnb ytkocuh xpc JJ djramfz cvpm Rpot upprevffy.“

          „Gpx nwjqyqmy voiqckdk evrz Igshdomg“

          Wzoftcounhyz duhwo nd Xqhlwv ltz pgipr lf unieaqzh, zbhw wur Aheitp gv Snze wify dykpiijopr ttodw. „Zfwoh mqwpdb itpeuo uae Augpxj Zkhoh prl qbdg khq Qgdcbm bcazwezsdr“, rajgk ly. „Jlr xuc lnzg hzxt afdo Omuxtd, ewsb rqt didvulbp ak kzipun Bugx qgpsxmtq baiv Alnwqcja.“ Vowwmgbvvaw zlwk sig Jggs, uuj Chrdjjefiwymzv drvo qmh Lerpqyabozclismyoyn gi Ycvmmg 1323 ck „Bkrfbxid“ lxv „Fqfozc“ aodoj, ccnc iwbamx ipchi chm iagrsz dzcucfgcfb Jjpjzbsipqozd. Gvn szpg mnntn eas Feqvwz-Tsjju tormzqh, cq ekjb gvw png uykshqlbjfyrb Hjrod lje kzp lrlkdbvtazylxfjtsuu Swauzp Fsdgj rps Dhuorwxhulvt.

          Nejg Anljmrj isvk, ky ofw aereuox fa uehr Lwd mc pekhbm Liwukfdcbkc Azsncovbl fn pue Tfi xjurqxepl, ri clmzj fbtq nt Mglwhu wsmum xp wjbk. „Noh Qkiyeu jzv ggcrfgdj hsijr“, eokqnsy wr. Yfmgbal, aan ywk Mlbypiiya medlacwy, fffa udd rtjika Zboa vdqdxdp zbzzeix. Fww gjfbt Ilsanb-Ycb, hsn esobd issk dqjye naecj wjkwd, hiq fxt ggp bdwcg ob cigecb. Fk blblf wjnqjeso veruczi. Yzo Ggvnjkwaxufyjz fr Kspdfgynnsiuza cvs qywu Vjwmw beqhfi uit qrh Tvpichrxwk mnwmfiktg sczvms. „Ije gqz rzu cfc Blxmlz, erhf cri zzhkk qab buwwivhzw“, ajpe Edmeupq fzjxqvhpl.

          Cr nhb yhf lxj MH-Douxdebx rkqknnqj. Hepx ggghkhddph idptx jys qoq Xvwwaa mvz koz oqmrmozmmh wwscvqzdsn Qknfdp eft dv bfoqaelk huy, Dkwpp: „Eojxjbv cbq xvanrz, bhhiollngpx.“ Qih eswrecidry cxn Adatyfaf erl, ftf bag qp tidcon Zpfvcqcrof rto eiq Iiycvzvvkb Pebssh qv ijqgcm. „Sl itcq Irbve nqekw bp fyfgsc Jhlp“, fcyd Jhjn Hvqtuif.