https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/corona-in-grossbritannien-hat-johnson-die-mutation-unterschaetzt-17390377.html
Bildbeschreibung einblenden

Corona-Lockerungen vertagt : Hat Johnson die Delta-Mutante unterschätzt?

Der britische Premierminister Boris Johnson am Montag in Brüssel. Bild: AP

Nach dem verschobenen „Tag der Freiheit“ steht Boris Johnson in der Kritik. Der britische Premier habe zu spät auf die Virus-Mutante aus Indien reagiert, sagen manche. Andere fürchten, die Rückkehr zur Normalität falle in diesem Jahr komplett aus.

          3 Min.

          Die Lockdown-kritische Zeitung Daily Telegraph vermeldete die vierwöchige Verschiebung des letzten Öffnungsschritts mit bitterer Ironie: „Es ist der 19. Juli … wenn er es denn ist“, hieß es am Dienstag auf der Titelseite. Ähnlich deprimiert äußerten sich andere Blätter, denen die Vorsicht der Regierung schon lange zu weit geht. Die Daily Mail fasste die Erklärung von Premierminister Boris Johnson auf ihrer ersten Seite in dem (nie gefallenen) Satz zusammen: „Die Einschränkungen könnten weiter und weiter gehen“.

          Jochen Buchsteiner
          Politischer Korrespondent in London.

          Die Enttäuschung vieler Briten über den Aufschub des „Freedom Day“ korrespondiert allerdings mit grimmiger Zustimmung auf Seiten derer, die Johnson von Anbeginn als zu laschen Krisenmanager betrachtet haben. In den linksliberalen Zeitungen und bei der Opposition wird der Premierminister verantwortlich erklärt für die angeblich unumgängliche Verlängerung der letzten noch geltenden Auflagen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Setzt sich die Gendersprache durch? Die Mehrheit der Deutschen ist dagegen.

          Gendern bei ARD und ZDF : Was für ein Aberglaube

          Durch das Gendern sondern sich ARD und ZDF vom Publikum ab. Kommen die Sender noch zur Besinnung? Oder ist es schon zu spät? Ein Gastbeitrag.

          Opel Astra Sports Tourer : Talent im Schuppen

          Der Sports Tourer genannte Kombi ist ein Auto für jedermann. Ohne Rätsel in der Bedienung, mit einem schicken Design, praktisch im Alltag. Dass es so was noch gibt.
          „Es reicht aus, wenn man die Muskulatur zweimal die Woche trainiert“, sagt Jürgen Gießing.

          Experte über Krafttraining : Das sind die besten Muskel-Übungen!

          Krafttraining ist gesund – auch im hohen Alter. Ein Experte erklärt, worauf es dabei ankommt, warnt vor den häufigsten Fehlern und verrät, warum regelmäßiges Training sogar das Krebsrisiko reduziert.