https://www.faz.net/-gpf-a216x

Corona-Pandemie : Die tödliche Profitlogik amerikanischer Krankenhäuser

  • -Aktualisiert am

Medizinisches Personal Ende Mai in der Notaufnahme des Metropolitan Hospital Centers in East Harlem, New York City Bild: AP

Kaum noch Betten in ärmeren Gegenden und auf dem Land: Die Krankenhäuser in Amerika kämpfen mit einer überwältigenden Zahl von Patienten – und mit den Folgen eines zusammengekürzten Gesundheitssystems.

          5 Min.

          Der amerikanische Präsident Donald Trump wedelte mit seinen Blättern herum und wollte sich nicht überzeugen lassen. „Die Todesfälle sind stark zurückgegangen“, sagte er dem Journalisten Jonathan Swan und argumentierte, dass man die Coronavirus-Toten in Amerika an der Zahl der Infektionen, nicht an der Bevölkerung messen müsse. Trump hatte am Montagabend seine eigenen Statistiken zu einem Gespräch bei „Axios on HBO“ mitgebracht, einer Kooperation eines politischen Magazins mit dem Bezahlsender HBO.

          Das Interview brachte Trump sichtlich aus der Ruhe. Er versuchte, sich in seine übliche Anklage zu retten: „Sie berichten das nicht richtig!“ Er wiederholte auch die Behauptung, dass es die Zahl der Tests sei, die die Vereinigten Staaten so schlecht dastehen lasse – man könne durchaus auch „zu viel“ testen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            im F.A.Z. Digitalpaket

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Der Abteilungsleiter für Wirtschaftsfragen im amerikanischen Außenministerium, Keith Krach, traf am 18. September in Taiwan mit Ministerpräsident Su Tseng-chang zusammen.

          Militärmanöver : Plant China einen Angriff auf Taiwan?

          Amerikas Beziehungen mit Taiwan werden immer enger. Nun plant Washington neue Waffenverkäufe an Taipeh – und verärgert damit China. Peking verschärft seine Drohgebärden in Richtung der Insel.
          Mit Atemschutz-Maske hinter der Wärmebildkamera.

          Corona und die Zweifler : Der Tod ist nicht alles

          Wo ist die Evidenz, fragen Corona-Skeptiker: Die Verharmlosung der Katastrophe trifft längst nicht nur Wissenschaftler ins Mark. Hinter den Sterbeziffern türmt sich eine unvorstellbare Krankheitslast.
          Fährt dem Erfolg entgegen: Primoz Roglic bei der Tour de France

          Roglic vor Tour-de-France-Sieg : Verblüffend und verdächtig

          Primoz Roglic und sein Team Jumbo-Visma sind die prägenden Kräfte der diesjährigen Tour de France – den ganz großen Triumph dicht vor Augen. Das wirft eine Frage auf: Was macht den Slowenen so stark?