https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/china-und-usa-ringen-um-die-vorherrschaft-in-der-welt-17193014.html

Amerika und China : Jetzt beginnen die gefährlichen Jahre

  • -Aktualisiert am

Damaliger amerikanischer Außenminister Biden, chinesischer Präsident Xi Jinping am 4. Dezember 2013 in Peking Bild: AP

China will Amerika den Rang der Weltmacht ablaufen, doch die Vereinigten Staaten stemmen sich dagegen. Die Rivalität der beiden Länder wird schärfer – und die Gefahr militärischer Konfrontationen ist real.

          7 Min.

          Noch bevor Joe Biden am Donnerstag zum Hörer griff, um Xi Jinping und dem chinesischen Volk zum „Jahr des Ochsen“ zu gratulieren, rief er eine neue Task Force im Pentagon ins Leben. Die soll binnen vier Monaten Empfehlungen ausarbeiten, „damit wir einen starken Weg gegenüber China einschlagen können“. Von nun an läuft somit die Zeit, in der die China-Politik des neuen amerikanischen Präsidenten feste Gestalt annehmen soll.

          Friederike Böge
          Politische Korrespondentin für China, Nordkorea und die Mongolei.

          Schon in seiner ersten großen Rede zur Außenpolitik hatte Biden nicht um den heißen Brei herumgeredet: China sei Amerikas härtester Konkurrent; man werde die Herausforderung annehmen: „Wir werden uns Chinas wirtschaftlichem Missbrauch entgegenstellen; seinen aggressiven Zwangshandlungen entgegentreten; Chinas Angriff auf Menschenrechte, geistiges Eigentum und globale Regierungsführung zurückweisen.“

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Jonathan Gray, 52, ist Präsident der amerikanischen Private-Equity-Gesellschaft Blackstone. Die Finanzfirma beteiligt sich in  großem Stil an Unternehmen und Immobilien auf der ganzen Welt.  In Deutschland gehören ihr beispielsweise der Frankfurter  Messeturm und Anteile am Kamerahersteller Leica.

          Großinvestor Blackstone : „Wir setzen auf Lagerhäuser“

          Jonathan Gray ist Präsident von Blackstone, einer der einflussreichsten Finanzfirmen der Welt. Hier spricht er über spannende Anlagechancen, die besten Verhandlungstricks und den Deal seines Lebens.