https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/bei-den-wahlen-in-andalusien-malt-sich-die-sozialistische-kandidatin-gute-chancen-aus-15918365.html

Wahlen in Südspanien : Andalusien, das bin ich

Andalusien gehört zu den ärmsten Regionen Spaniens – obwohl Touristen in die Region strömen, in Algeciras einer der größten Frachthäfen Europas steht und die Luft- und Raumfahrtindustrie boomt. Trotzdem ist die andalusische Regionalregierung noch immer der größte Arbeitgeber. Unermüdlich weisen die Herausforderer von Susana Díaz auf die schlechten Zahlen und die grassierende Korruption hin. Aber selbst einer der größten Korruptionsprozesse Spaniens, der gerade in Sevilla läuft, kann offenbar das Urvertrauen in die Sozialisten nicht erschüttern. Zwei ehemalige Regionalpräsidenten und zwei Dutzend weitere PSOE-Politiker sind wegen des Betrugs bei Vorruhestandsregelungen, Unternehmenssubventionen und Provisionen in Höhe von mehr als 850 Millionen Euro angeklagt.

„Angesichts ihres Scheiterns hüllt sich Susana Díaz in die andalusische Flagge“, sagt der Vorsitzende der konservativen Volkspartei (PP), Pablo Casado, und klingt eher resigniert als kampfeslustig. Doch Statistiken und neue Projekte spielen in ihrem Wahlkampf keine große Rolle. Es geht nur um sie. Das zeigt schon das Wahlplakat, das an jeder Ecke zu kleben scheint. Es zeigt Susana Díaz in einer roten Lederjacke. Daneben steht nur „Mit Susana“ und in großen Buchstaben „Andalusien“ mit einem Plus, dazu noch der Hashtag „mehr Andalusien“. Farblich dominiert die Kampagne das Grün der andalusischen Flagge, nicht das Rot der Sozialisten.

In Córdoba zelebriert die Spitzenkandidatin im Kongresspalast das andalusische Wir-Gefühl. „Guapa, guapa“, ruft ihr die Menge zu, als sie in den Saal einzieht; in anderen Ländern würde der Ruf „Du Hübsche“ als sexistisch empfunden. Sie küsst und umarmt ihre Anhänger. Fünfzigjährige gehören zu den Jüngsten unter den knapp tausend Menschen im Saal. Den Parteinachwuchs hat man prominent auf Bänken hinter der Bühne plaziert, damit die jungen Leute auch nicht zu übersehen sind. „Es lebe Andalusien“ und „Los geht’s mit Susana“ steht auf kleinen Plakaten, die sie in die Höhe halten.

„Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht und unsere Wahlversprechen übertroffen“, sagt die Kandidatin und zeigt stolz auf den frisch renovierten Kongresssaal, als hätte sie selbst mit Hand angelegt. Kein Wort verliert sie darüber, dass in Córdoba gleich drei der ärmsten Viertel des Landes liegen. Die PSOE sei „die Partei aller Andalusier“. Am Sonntag müssten alle zusammenstehen, um das schöne Andalusien gegen die „negative Koalition der Verlierer“ der rechten Parteien zu verteidigen. Sie sei stolz auf ihren „andalusischen Akzent und das andalusische Grün-Weiß der Gerechtigkeit“, sagt die 44 Jahre alte Juristin, die seit 2013 im Amt ist. Ein Kommentar der konservativen Zeitung „ABC“ warf der Mutter eines kleinen Sohnes, die in einem normalen Viertel in Sevilla wohnt, Allüren einer Sonnenkönigin vor. Auf Kritik reagiere sie, als wäre es eine Beleidigung aller Andalusier – in Abwandlung des Wahlspruchs von Ludwig XIV.: Andalusien, das bin ich.

Weitere Themen

Erstmals Entschädigung für Impffolgen

Corona in Italien : Erstmals Entschädigung für Impffolgen

Ein Gericht in Genua hat den Hinterbliebenen einer Frau, die an den Folgen einer Corona-Impfung starb, eine Entschädigung von 77.468 Euro zugesprochen. Den Eltern des Opfers ist das zu wenig.

Eine neue Form von Staatsfeinden

Verfassungsschutz : Eine neue Form von Staatsfeinden

Nach zwei Jahren Corona-Pause wird auf dem Symposium des Verfassungsschutzes spür- und sichtbar, wie Präsident Haldenwang die Behörde anders führt. In den Reden liegt der Fokus auf russischer Desinformation und neuen Formen staatsfeindlicher Haltungen.

Topmeldungen

Das Uhlenhaut-Coupé im Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart

Für 135 Millionen Euro : Mercedes verkauft das teuerste Auto der Welt

Das teuerste Auto der Welt ist jetzt ein Mercedes. Von dem Auto aus dem Jahr 1955 gibt es nur zwei Exemplare. Für die illustre Versteigerung hat der Konzern eigens sein Museum geschlossen.

Newsletter

Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.
Immobilienbewertung
Verkaufen Sie zum Höchstpreis
Sprachkurs
Lernen Sie Englisch
Kapitalanlage
Pflegeimmobilien als Kapitalanlage