https://www.faz.net/-hoy

Bundeswehr : Was der Bundestag geloben sollte

Die Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr müssen erleben, dass sie vom Volk und dessen Vertretern nicht als Söldnertruppe betrachtet werden, mit der man nichts zu tun haben will.

Machterhalt gescheitert : Morales – Opfer seiner Hybris

Mit „Poncho und Krawatte“ feierte Evo Morales fast zwei Jahrzehnte lang Erfolge. Nach seinem selbstzerstörerischen Abgang ist Bolivien nun wieder mit der lateinamerikanischen Frage aller Fragen konfrontiert: der Wiederherstellung von Recht und Ordnung.

Hass und Hetze im Internet : In freier Wildbahn

Im der digitalen Welt müssen dieselben Regeln gelten wie in der analogen. Zwischen rechtsfreien Räumen und Totalüberwachung gibt es ein breites Feld – das sich liberaler Rechtsstaat nennt.

Parlamentswahl in Spanien : Der nationale Pendelschlag

Der Spielraum für einen vernünftigen Lösungsansatz für den Katalonien-Konflikt wird nach der Wahl noch kleiner – und die Unversöhnlichkeit nimmt zu. Da ist guter Rat teuer.

Laschet, Scholz, Merz : Die Kanzlerlust ist ungebrochen

Für SPD und Grüne ist eine Kanzlerkandidatur nötig, aber unsicher. Für die CDU nicht: Ihr Kandidat muss schon viel falsch machen, um nicht im Kanzleramt zu landen.

Einigung in der Grundrente : Der Verlockung widerstanden

Sowohl für die Unionsparteien als auch für die SPD wäre es reizvoll gewesen mit einer gescheiterten Grundrente in den Wahlkampf zu ziehen. Doch die Stimmung im Land ist anders.

Diskussion über Militärbündnis : Die Nato ist ohne Führung

„Hirntot“, wie der französische Präsident Macron sagte, ist die Nato nicht. Doch Trump und Erdogan haben das Verteidigungsbündnis beschädigt. Besonders prekär ist dabei die deutsche Lage.

Streit mit AKK : Maas schadet sich

Der Außenminister hat einen innenpolitischen Streit ins Ausland getragen - ausgerechnet in die Türkei. Was reitet den Mann?

Seite 4/5