https://www.faz.net/-gpf-99osb

Gürtelattacke bloß Ausnahme?: Neue Debatte über muslimischen Antisemitismus

Zurück zum Artikel
© Reuters
          24.04.2018

          Gürtelattacke bloß Ausnahme? Neue Debatte über muslimischen Antisemitismus

          Was als Judenfeindlichkeit unter Muslimen bezeichnet werde, sei oft überhaupt kein Antisemitismus, sondern Hass auf Israel, glaubt Politikwissenschaftler David Ranan. Zugleich sieht er politische Gründe für die Abneigung der Muslime gegenüber Juden. 8