https://www.faz.net/-gq5-8hj69

Rüstung : Amerika gehen die Bomben aus

  • Aktualisiert am

Die amerikanische Luftwaffe klagt über lange Lieferzeiten bei Bomben. Bild: AFP

Die Luftwaffe befürchtet Engpässe an Präzisionswaffen für den Kampf gegen den IS. Dabei hatte sie erst kürzlich rund 45.000 Bomben bestellt.

          1 Min.

          Die amerikanische Luftwaffe warnt davor, dass ihr im Kampf gegen die Dschihadistenmiliz IS in Syrien und dem Irak die Präzisionsbomben ausgehen.Zwar seien weitere der laser- oder GPS-gelenkten Bomben bestellt, die Lieferzeit betrage aber etwa zwei Jahre, sagte Charles Brown Zentralkommando am Donnerstag vor Journalisten. Möglicherweise müssten zusätzliche Bomben aus anderen Regionen in den Nahen Osten verlegt werden.

          Im Februar hatte das Pentagon angekündigt, für 1,8 Milliarden Dollar (1,6 Milliarden Euro) mehr als 45.000 neue Präzisionsbomben zu kaufen.

          Seit August 2014 bekämpft eine von den Vereinigten Staaten geführte internationale Koalition den IS mit Luftangriffen und indem sie örtliche Milizen für den Kampf gegen die islamischen Extremisten ausbildet.

          Weitere Themen

          Wie hält’s die SPD mit der Groko?

          Parteitags-Chat : Wie hält’s die SPD mit der Groko?

          Wohin steuern die designierten Vorsitzenden Esken und Walter-Borjans? +++ Stehen sie zur Koalition mit CDU und CSU? +++ Können sie die Partei versöhnen? +++ Verfolgen Sie die Reden des neuen SPD-Führungsduos im Parteitags-Chat der F.A.Z.

          Topmeldungen

          Sollen die SPD zu neuen Höhen führen: Norbert Walter-Borjans (links) und Saskia Esken, hier mit der kommissarischen Parteivorsitzenden Malu Dreyer

          Parteitags-Chat : Wie hält’s die SPD mit der Groko?

          Wohin steuern die designierten Vorsitzenden Esken und Walter-Borjans? +++ Stehen sie zur Koalition mit CDU und CSU? +++ Können sie die Partei versöhnen? +++ Verfolgen Sie die Reden des neuen SPD-Führungsduos im Parteitags-Chat der F.A.Z.
          Historischer Altbau oder doch die Hochhauswohnung? Was sich die Deutschen leisten können, hängt nicht nur von der Region ab, sondern kann auch je nach Stadtviertel stark variieren.

          F.A.Z. exklusiv : So teuer ist Wohnen in Deutschland

          Eine Bude in München oder doch lieber das große Traumhaus in Thüringen? Der F.A.Z. liegen exklusiv Zahlen vor, die belegen, wie groß die Preisunterschiede zwischen Städten, Regionen und sogar Stadtteilen tatsächlich sind.

          Bei Auftritt in Iowa : Joe Biden beschimpft Wähler

          Bei einer Wahlkampfveranstaltung in Iowa beschimpft Joe Biden einen 83 Jahre alten Mann als Lügner, weil der ihn wegen der Ukraine-Affäre kritisiert: „Ich wusste, dass Sie mich nicht wählen werden, Mann, Sie sind zu alt.“
          Erinnert ein wenig an einen Fernsehturm: Der Baum auf dem Weihnachtsmarkt in Vilnius.

          Europas Weihnachtsbaum-Contest : O Tannenbaum!

          Der Weihnachtsbaum ist auch nicht mehr, was er einmal war. Verstößt er gegen die ökologische Correctness? Soll eine Attrappe aus Plastik her? Wenigstens wissen wir, wo Europas angeblich schönster Christbaum steht.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.