https://www.faz.net/-gq5-79ui5

NSA-Affäre: „Whistleblower“ Snowden will Asylantrag stellen

Zurück zum Artikel
© dpa, Reuters
Er wolle nicht in einer Gesellschaft leben, die solche Dinge tue, sagte Edward Snowden in einem Interview mit dem britischen „Guardian“.
          10.06.2013

          NSA-Affäre „Whistleblower“ Snowden will Asylantrag stellen

          Nachdem er das geheime Programm der Geheimdienste für die Daten-Spionage im Internet enttarnt hat, will sich 29 Jahre alte Amerikaner Edward Snowden einer Auslieferung in die Vereinigten Staaten entziehen. Der ehemalige CIA-Mitarbeiter war zuletzt als Berater für den Abhördienst NSA im Einsatz. 6