https://www.faz.net/-gq5-80ool

Titel-Betrug : Sierra Leone hat jetzt auch seinen Guttenberg

  • Aktualisiert am

Sierra Leones Vizepräsident Sam Sumana (rechts) hat vielleicht Ebola - aber ganz sicher einige Male gelogen in seinem Leben. Bild: AP

Sierra Leones Vizepräsident ist wegen diverser Vergehen aus seiner Partei ausgeschlossen worden: Anders als behauptet ist er kein Muslim und hat auch kein amerikanisches Diplom.

          1 Min.

          Sierra Leones Vizepräsident Sam Sumana ist wegen Fehlverhaltens aus der Regierungspartei ausgeschlossen worden. Der regierende Volkskongress teilte am Freitag bei einer Pressekonferenz in der Hauptstadt Freetown mit, der Ausschluss stehe nicht in Verbindung mit dem Ebola-Verdacht, aufgrund dessen Sumana derzeit unter Quarantäne steht.

          Vielmehr sei er das Ergebnis einer mehrwöchigen Untersuchung zu seinem Hintergrund und seinem Verhalten, sagte der Generalsekretär der Partei, Osman Yansaneh. Sumana bleibe aber zunächst Vizepräsident.

          Yansaneh sagte, es habe sich herausgestellt, dass Sumana anders als behauptet kein Muslim sei. Zudem stimme seine Behauptung nicht, ein Diplom einer amerikanischen Universität zu haben. Außerdem sei er in seiner Heimatregion Kono wiederholt für Unruhen verantwortlich gewesen und plane die Gründung einer neuen Partei, sagte Yansaneh.

          Ob Sumana auch sein Amt als Vizepräsident verliere, werde „gemäß dem Gesetz“ entschieden. Sumana hatte am Wochenende angekündigt, drei Wochen von zuhause aus zu arbeiten, nachdem ein Leibwächter an dem hochansteckenden Ebola-Virus gestorben war.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Je mehr Privatpatienten in einem Gebiet, desto mehr Ärzte lassen sich dort nieder. Aber liegt das am Geld oder am sozialen Umfeld?

          Gesundheitswesen : Abschaffung der Privatkassen soll Milliarden sparen

          Der Beitrag für jeden gesetzlich Versicherten könnte um 145 Euro im Jahr sinken, wenn die Privatkassen abgeschafft würden. Das behauptet eine Studie der Bertelsmann Stiftung. Beamte, Ärzte und Wissenschaftler halten die Berechnungen für hanebüchen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.