https://www.faz.net/-gpf-98qi7
© reuters
03.04.2018

Aus Obamas Regierungszeit Umweltbehörde kippt strengere Benzinverbrauchsregeln

Scott Pruitt, Chef der amerikanischen Umweltbehörde EPA, erklärte, die Benzinverbrauchsregeln der Regierung des damaligen Präsidenten Barack Obama würden überarbeitet – sie seien nicht realistisch. Das entspricht einem Sieg für die Auto- und Ölkonzerne. 2