https://www.faz.net/-gpf-8za8w

Auftrittsverbot für Erdogan: Schulz: G-20-Gipfel keine Plattform für Propaganda

© dpa
29.06.2017

Auftrittsverbot für Erdogan Schulz: G-20-Gipfel keine Plattform für Propaganda

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat das Auftrittsverbot für den türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan begrüßt. Erdogan wollte am Rande des G-20-Gipfels in Hamburg sprechen, was die Bundesregierung allerdings untersagte. Der Gipfel sei keine Plattform für Erdogans Propaganda, so Schulz. 4