https://www.faz.net/-gpf-9l0vl

Christchurch: Attentäter soll „namenlos“ bleiben

© AFP
          19.03.2019

          Christchurch Attentäter soll „namenlos“ bleiben

          Nach den Anschlägen auf Moscheen in Christchurch hat Premierministerin Jacinda Ardern mit einer Friedensbotschaft an Muslime eine Parlamentssitzung in Wellington eröffnet. Den Namen des Attentäters will sie niemals aussprechen. 0