https://www.faz.net/-gpf-93cen

Terror in New York: Attentäter stand in Verbindung zum IS

Zurück zum Artikel
© afp
          01.11.2017

          Terror in New York Attentäter stand in Verbindung zum IS

          Der Attentäter von New York hat amerikanischen Behörden zufolge in Verbindung zum „Islamischen Staat“ gestanden. Der Gouverneur des Bundesstaates New York, Andrew Cuomo, sagte, der aus Usbekistan stammende Mann habe sich in den Vereinigten Staaten radikalisiert. Der 29-Jährige hatte in Manhattan mit einem Kleintransporter acht Menschen getötet und mindestens elf weitere verletzt. 1