https://www.faz.net/-gpf-6pom4

: Anschläge auch auf Weißes Haus, Pentagon und State Department - Regierungsgebäude evakuiert - Alle Flughäfen geschlossen

  • Aktualisiert am

          1 Min.

          Auch das amerikanische Verteidigungsministerium (Pentagon), das Außenministerium sowiew das Weiße Haus sind offensichtlich von einem Anschlag getroffen worden. Die Anschläge auf das stehen vermutlich im Zusammenhang mit den beiden Anschlägen, die kurz zuvor das World Trade Center in New York getroffen hatten. Im Weißen Haus habe es eine Explosion gegeben, auf das Pentagon sei ein Flugzeug gestürzt, hieß es. Gegen 16:15 Uhr MESZ - rund 30 Minuten nach dem Absturz berichteten Agenturen von einer zweiten Explosion im Pentagon. Landesweit wurde ein Start- und Landeverbot auf allen Flughäfen erlassen. Alle gestarteten Flugzeuge wurden aufgefordert, den nächsten Flughafen anzusteuern.

          Weitere Themen

          SPD gewinnt, AfD verliert

          Umfrage : SPD gewinnt, AfD verliert

          Zum Abschluss ihres Parteitags gibt es für die SPD gute Nachrichten von den Meinungsforschern. Unter den neuen Vorsitzenden Esken und Walter-Borjans kann die Partei in der Wählergunst zulegen.

          Topmeldungen

          Die neuen Vorsitzenden der SPD Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans

          Umfrage : SPD gewinnt, AfD verliert

          Zum Abschluss ihres Parteitags gibt es für die SPD gute Nachrichten von den Meinungsforschern. Unter den neuen Vorsitzenden Esken und Walter-Borjans kann die Partei in der Wählergunst zulegen.

          Parteitag in Berlin : Die Wende der SPD

          Der Parteitag in Berlin ist ein historischer Bruch für die SPD. Sie verabschiedet sich endgültig von der „neoliberalen“ Schröder-Ära durch ein Programm für einen „neuen Sozialstaat“.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.