https://www.faz.net/-gpf-7ixbn

Anhörung im amerikanischen Kongress: NSA-Chef Alexander verteidigt US-Geheimdienste

Zurück zum Artikel
© afp, reuters
          30.10.2013

          Anhörung im amerikanischen Kongress NSA-Chef Alexander verteidigt US-Geheimdienste

          Berichte über das millionenfache Sammeln von Telefondaten in Frankreich, Spanien und Italien seien „komplett falsch“, verteidigt sich NSA-Chef Alexander vor dem amerikanischen Kongress. 0