https://www.faz.net/-gpf-8v53f
Video: reuters, Bild: EPA
22.02.2017

Amerika Trump klagt erstmals öffentlich antisemitische Vorfälle an

Der amerikanische Präsident Donald Trump hat erstmals antisemitische Vorfälle in den Vereinigten Staaten öffentlich verurteilt. Gegen jüdische Gemeinden gerichtete Drohungen seien „schrecklich“. Es müsse noch viel getan werden, „um Hass, Vorurteile und das Böse auszumerzen“, sagte Trump am Dienstag. 2