https://www.faz.net/-gpf-8lbc8
© AFP, reuters
12.09.2016

Amerika Clinton sagt wegen Lungenentzündung Termine ab

Hillary Clinton hat während der Gedenkfeier zum Jahrestag der Anschläge vom 11. September einen Schwächeanfall erlitten, der nach Angaben ihrer Ärztin auf eine Lungenentzündung zurückzuführen ist. Weniger als zwei Monate vor den Wahlen richtete der Vorfall prompt das Augenmerk auf Clintons Gesundheitszustand. Über den wird seit Jahren spekuliert. 6