https://www.faz.net/-gpf-8omxx
Video: afp, Bild: AFP
21.12.2016

Am Breitscheidplatz Flüchtlinge und Berliner singen gegen den Hass

Mehr als 200 Menschen haben am Berliner Breitscheidplatz gemeinsam Lieder wie „We are the World“ und „Stille Nacht“ gesungen - unter ihnen Flüchtlinge, Berliner und Touristen. Mit der Aktion wollen sie der Opfer des Anschlags auf einen Weihnachtsmarkt gedenken. Forderungen stellen sie bewusst nicht. 0