https://www.faz.net/-gpf-90ulg
© AP, reuters
Die Bundes- und Landesvorsitzende der AfD Frauke Petry (Archivbild)
17.08.2017

Meineid-Vorwurf AfD-Chefin Petry vor Anklage

Die Strafverfolger verdächtigen die Vorsitzende der rechtspopulistischen Partei, im Wahlprüfungsausschuss des Landtages die Unwahrheit gesagt zu haben. Frauke Petry soll sich nach dem Willen des sächsischen Landtags wegen Meineid-Vorwurfs verantworten. 15