https://www.faz.net/-gpf-9wosk
© Reuters
18.02.2020

Ärger im Transportwesen 24-stündiger Streik in Griechenland

Massiver Streik im Transportwesen in Griechenland am Dienstag. Busse, Bahnen und Fähren fuhren nicht, was zu heftigen Staus von Privatautos unter anderem in der Hauptstadt Athen führte. Tausende Personen, die von Gewerkschaften aufgerufen worden waren, gingen auf die Straße und protestierten gegen die geplante Rentenreform. 0