https://www.faz.net/aktuell/politik/
Gemeinsame Übung: Japanische und britische Soldaten im November in der Präfektur Gunma

Militärische Verteidigung : Japan forciert eine Zeitenwende

Mit Blick auf Nordkorea und China erhöht Japan den Wehretat drastisch. Tokio plant damit eine komplette Neuausrichtung der Verteidigung – und geht dabei anders vor als Deutschland.
Xi Jinping wird vom saudischen Kronprinzen Muhammad Bin Salman empfangen

Besuch in Saudi-Arabien : Großer Bahnhof für Xi

Chinas Staatschef Xi Jinping und der saudische Kronprinz Muhammad Bin Salman zelebrieren ihr Treffen als historisches Ereignis. Beide schielen dabei nach Washington.

Nach dem Putschversuch : Quo vadis, AfD?

Wohin treibt die AfD? Auf dem Boden der Verfassung steht nur eine Partei, für die deren oberster Wert eine Selbstverständlichkeit ist: die Würde des Menschen.

Schuldenbremse : Unbefriedigendes aus Karlsruhe

Für die Verfechter der Schuldenbremse ist der Karlsruher Beschluss gegen den Eilantrag der Unionsfraktion unbefriedigend. Er lässt der Ampelkoalition ihr zweifelhaftes Manöver erst einmal „durchgehen“.

Schengen-Raum : Die EU hat ein Grenzproblem

Bei der Erweiterung des Schengen-Raums muss darauf geachtet werden, dass Länder wie Bulgarien die EU-Außengrenzen verlässlich sichern können. Dass der Migrationsdruck hoch ist, liegt aber auch an Deutschland.

Ein Jahr Ampelregierung : Beruhigung auf Pump

Trotz der Unzufriedenheit der Deutschen mit der Regierung von Olaf Scholz bleibt der Kanzler gelassen. Ihm nutzt, dass Angela Merkels Bilanz zunehmend schlechter aussieht.

Krise in Peru : Der Drei-Stunden-Putsch ist gescheitert

Pedro Castillo galt in Peru als Überraschungspräsident. Das Vertrauen der Bevölkerung hat er verspielt – und der Demokratie schweren Schaden zugefügt.

Wahl in Georgia : Das Trump-Problem der Republikaner

Der Sieg der Demokraten in Georgia zeigt noch einmal, dass mit Trumpismus Vorwahlen leichter zu gewinnen sind als die eigentlichen Abstimmungen. Das sollte Folgen für die Präsidentenwahl 2024 haben.

Corona-Politik : Chinas Führung auf dem Rückzug

Die Null-Covid-Politik ist gescheitert. Das muss nun auch die chinesische Führung zugeben. Sie verkündet Lockerungen. Staats- und Parteichef Xi Jinping ist blamiert. Null Covid war seine Idee.

Umsturzpläne vereitelt : Eine erschreckende Erkenntnis

Den Sicherheitsbehörden ist ein bedeutender Schlag gegen abenteuerliche Umsturzpläne gelungen. Es ist erschreckend, wie weit diese Pläne gediehen waren.

Corona-Regeln : Maskenteppich Deutschland

In drei Bundesländern fällt in den nächsten Wochen die Maske im Nahverkehr. Anderswo gilt weiter Maskenpflicht in Bus und Bahn. Das versteht kein Mensch mehr.
Unpopuläre Ampel: Schlechte Umfragewerte nach einem Jahr Regieren

Ein Jahr Ampel : Die Unsinnigkeit von Meinungsumfragen

Nach einem Amtsjahr ist die Ampel in Meinungsumfragen unbeliebt – aber politische Faktoren sind wichtiger als die Zeit. Das verrät ein Blick auf die Umfragewerte vorheriger Regierungen.
„Helden Russlands“: Putin stößt mit Soldaten nach ihrer Auszeichnung am 08. Dezember 2022 im Kreml an.

Russlands Ukrainekrieg : Prosit für Putin

Moskaus Gerichte verurteilen einen Oppositionellen nach dem anderen. Und Russlands Präsident verleiht Auszeichnungen wie am Fließband. Weiterhin behauptet der Kreml, auf dem einzig richtigen Kurs zu sein.
Herbert Reul im Jahr 2021

Herbert Reul im Interview : „Die Grenzen zwischen den Szenen verwischen“

Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul (CDU) spricht im Interview mit der F.A.Z. über die gefährliche Melange aus Rechtsextremisten, „Reichsbürgern“ und Delegitimierern. Die Verbindungen zur AfD wundern ihn nicht.
Der Angeklagte (links) und sein Verteidiger Andreas Wieser vor Beginn der Verhandlung am Oberlandesgericht Düsseldorf

Rechtsextremer Anschlag geplant : Knapp an einem Blutbad vorbei

Am OLG Düsseldorf hat der Terrorprozess gegen einen Jugendlichen begonnen, der auf seine Schule einen rechtsextremistischen Anschlag geplant hatte. In seinem Kinderzimmer war Material zum Bombenbau gefunden worden.
Eklatanter Lernrückstand in den Grundschulen

Schlechte Leistungen : Die Grundschulen brauchen Hilfe

Viele Grundschüler können nicht richtig lesen, schreiben und rechnen. Wie können ihre Leistungen verbessert werden? Eine Fachkommission hat Vorschläge gemacht.
Außenministerin Annalena Baerbock steigt am 9. Dezember 2022 am Flughafen von Dublin in den Airbus der Flugbereitschaft der Bundeswehr.

Baerbocks Besuch in London : Die Schadensbegrenzung muss warten

Eigentlich wollten sich die deutsche Außenministerin und ihr britischer Kollege viel Zeit für ihre Gespräche nehmen. Doch ein Wintereinbruch in Dublin bringt ihre Pläne durcheinander – statt nach London fliegt Baerbock zurück nach Berlin.
Ein Soldat des Sich Battalion in der Region Donezk

Krieg gegen die Ukraine : Neue Drohnen aus Iran

Das britische Verteidigungsministerium glaubt, dass Russland neue Drohnen iranischer Bauart bekommen habe. Im Gebiet Donezk griffen russische Truppen auf der gesamten Frontlinie an.
Das wilde Leben: Die Punkband Strassenjungs spielt 1997 im Sinkkasten.

Stadtteilhistoriker : Wenn Bürger Geschichte schreiben

Welche Spuren hat der Punkrock in Frankfurt hinterlassen? Woher stammen die Abi-Plakate? Und wer war Johanna Tesch? Die Stadtteilhistoriker fördern erstaunliche Geschichten zutage.
Angeklagt: In Chur wurde David Frankfurter (Mitte) der Prozess gemacht.

David Frankfurter : Mörder? Widerständler? Held?

Wie wird ein tiefreligiöser Mensch zum Mörder? Der Jude David Frankfurter erschießt 1936 Wilhelm Gustloff, Landesgruppenleiter der NSDAP. Israel ehrt ihn dafür mit einem Denkmal.
Klimawandel live: Zerstörte Häuser in Altenburg, Altenahr am 15. Juli 2021

Klimawandel : Sündenbock Föderalismus

Die Autorinnen wollen aufzeigen, wie man sich gegen die Folgen des Klimawandels schützen kann. Sie verbreiten Zuversicht und Ratlosigkeit.