https://www.faz.net/-gpf-9noc4

30 Jahre Tiananmen-Massaker: Wie eine Studentenbewegung niedergeschlagen wurde

© Reuters
          04.06.2019

          30 Jahre Tiananmen-Massaker Wie eine Studentenbewegung niedergeschlagen wurde

          Vor drei Jahrzehnten wurde die Demokratiebewegung auf dem Platz des Himmlischen Friedens in Peking niedergeschlagen. Zehntausende Studenten hatten dort für Demokratie, Transparenz und Pressefreiheit demonstriert. Doch am 4. Juni 1989 schickte die Regierung Panzer und ließ Soldaten in die Menge schießen. 0