https://www.faz.net/aktuell/newsletter-fruehdenker/wen-die-entlastungspakete-in-der-energiekrise-erreichen-18249337.html

F.A.Z.-Frühdenker : Wer soll um wie viel entlastet werden?

Was bleibt den Menschen im Winter an Kleingeld übrig? Bildbeschreibung einblenden Podcast starten 11:02

Was bleibt den Menschen im Winter an Kleingeld übrig? Bild: dpa

Die EU will deutschen Verbrauchern zusätzliche Belastungen ersparen, Deutschlands größter Gasimporteur stellt seine Halbjahreszahlen vor. Und die Deutsche Fußball Liga bittet zur Generalversammlung. Der F.A.Z.-Newsletter für Deutschland.

          7 Min.

          Das Wichtigste für Sie an diesem Mittwoch:

          Patrick Schlereth
          Redakteur vom Dienst bei FAZ.NET.

          1. Wem helfen die Entlastungspakete?
          2. Keine Ausnahme von der Mehrwertsteuer
          3. Neue Explosionen auf der Krim
          4. Die Folgen des Niedrigwassers
          5. Man weiß nur, woran das Fischsterben nicht liegt
          6. Urteil im Fall Alexander Falk
          7. Hält der deutsche Fußball noch mit?

          Sie können den F.A.Z. Frühdenker auch hören – hier geht es zum Podcast

          Von der Wohngeldreform profitieren Geringverdiener und Rentner.
          Von der Wohngeldreform profitieren Geringverdiener und Rentner. : Bild: dpa

          1. Wem helfen die Entlastungspakete?

          Wer soll angesichts der steigenden Energiekosten um wie viel entlastet werden? Fest steht: Die Wohngeldreform wird nicht reichen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Russlands Präsident Wladimir Putin verliert an Rückhalt.

          Fachmann im Interview : „Er sagt sich: Wer braucht eine Welt ohne Putin?“

          Die wichtigste Methode Putins war bisher die Demobilisierung des eigenen Volks. Jetzt setzt er auf Mobilisierung. „Das ist ein absolut neues Experiment“, sagt der Moskauer Sozialwissenschaftler Grigorij Judin im Interview.

          Sabotage an Nord Stream : Eine bekannte Gefahr

          Seit Montag entweicht aus drei Lecks in den Pipelines Nord Stream 1 und 2 Gas in die Ostsee. Nun fragen sich alle: Wer hat die Pipelines sabotiert?

          Superstar als Auslaufmodell : Zum Heulen mit Ronaldo

          Cristiano Ronaldo hat den Zeitpunkt für einen würdevollen Abschied verpasst. Der Superstar versucht verzweifelt, sich gegen den Lauf der Zeit zu stemmen. Damit wird er auch für seine Trainer zum Problem.