https://www.faz.net/aktuell/newsletter-fruehdenker/faz-fruehdenker-wie-dramatisch-trifft-das-niedrigwasser-die-wirtschaft-18238659.html

F.A.Z.-Frühdenker : Wie dramatisch trifft das Niedrigwasser die Wirtschaft?

Ein trockengefallenes Schiff liegt am Rhein in Düsseldorf. Bildbeschreibung einblenden Podcast starten 11:07

Ein trockengefallenes Schiff liegt am Rhein in Düsseldorf. Bild: dpa

Die Flüsse in Deutschland und Europa trocknen aus. Der Gesundheitsminister beantwortet Fragen zur Corona-Pandemie. Und am Nachthimmel sind viele Sternschnuppen zu sehen. Der F.A.Z.-Newsletter für Deutschland.

          8 Min.

          Das Wichtigste für Sie an diesem Freitag:

          Sebastian Reuter
          Leitender Redakteur vom Dienst.

          1. Ist der Rhein bald unpassierbar?
          2. Scholz will Deutsche „sehr effizient“ entlasten
          3. Was sagt Lauterbach zur jüngsten Corona-Kritik?
          4. USA bringen Klima- und Sozialpaket auf den Weg
          5. Der bisher größte Schlag gegen die russische Luftwaffe?
          6. Lohnender Blick in den Sternenhimmel
          7. Das große Finale beim Filmfestival in Locarno





          Sie können den F.A.Z. Frühdenker auch hören – hier geht es zum Podcast

          1. Ist der Rhein bald unpassierbar?

          Ziemlich trocken: Der Rhein bei Mainz
          Ziemlich trocken: Der Rhein bei Mainz : Bild: Tom Wesse

          Die anhaltende Dürre in Deutschland und Europa trocknet die Flüsse weiter aus. Die wirtschaftlichen Folgen könnten dramatisch sein.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Weiß, wo es langgehen soll: Wahlsiegerin Giorgia Meloni

          200-Milliarden-Paket : Deutschland steht am Pranger

          Etliche EU-Regierungen sind irritiert über den „Doppelwumms“ aus Berlin. Darf Deutschland sich solche Ausgaben leisten?
          Richard David Precht

          Prechts Umgang mit Kritik : Grüße, ganz persönlich

          Richard David Precht gibt Artikel falsch wieder und fordert die Degradierung von Journalisten, die ihn kritisieren. Zeit, über die Größe des Egos nachzudenken.