https://www.faz.net/aktuell/newsletter-fruehdenker/faz-fruehdenker-was-wird-die-militaerische-zeitenwende-sein-18498030.html

F.A.Z. Frühdenker : Wie soll der Aufbruch in eine neue Ära der europäischen Sicherheit aussehen?

Christine Lambrecht (SPD), Bundesministerin der Verteidigung, wird bei der 21. Berliner Sicherheitskonferenz zum Aufbruch Deutschlands „in eine neue Ära der europäischen Sicherheit“ sprechen. Bildbeschreibung einblenden Podcast starten 10:37

Christine Lambrecht (SPD), Bundesministerin der Verteidigung, wird bei der 21. Berliner Sicherheitskonferenz zum Aufbruch Deutschlands „in eine neue Ära der europäischen Sicherheit“ sprechen. Bild: dpa

In Berlin beginnt die Sicherheitskonferenz, im Prozess um die Polizistenmorde bei Kusel fällt das Urteil, das Kabinett berät über die Zuwanderung von Fachkräften und Karl-Theodor zu Guttenberg sucht die Öffentlichkeit.

          7 Min.

          Das Wichtigste für Sie am Mittwoch:

          Patrick Schlereth
          Redakteur vom Dienst bei FAZ.NET.

          1. Lambrecht fordert höheren Etat für Munitionsvorräte
          2. Urteil im Prozess um Polizistenmorde erwartet
          3. Flüssiggas aus Qatar für 15 Jahre
          4. Präventivhaft gegen Straßenblockierer?
          5. Frappart pfeift DFB-Spiel als erste WM-Schiedsrichterin
          6. Kabinett berät über Zuwanderung von Fachkräften
          7. Guttenberg braucht die Bühne

          Sie können den F.A.Z. Frühdenker auch hören – hier geht es zum Podcast

          „Der Verteidigungsetat wird im nächsten Jahr deutlich anwachsen müssen“, sagt Verteidigungsministerin Lambrecht.
          „Der Verteidigungsetat wird im nächsten Jahr deutlich anwachsen müssen“, sagt Verteidigungsministerin Lambrecht. : Bild: dpa

          1. Lambrecht fordert höheren Etat für Munitionsvorräte

          Bei der Bundeswehr mangelt es an Munition und Ausrüstung, Verteidigungsministerin Lambrecht steht in der Kritik. Im Interview mit der F.A.Z. fordert sie: Das Budget muss wachsen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Mutmaßliche Spionageaktion : China protestiert gegen Abschuss seines Ballons

          Peking wirft den Vereinigten Staaten einen Angriff auf ein ziviles Luftschiff vor. Amerika will die Trümmer nachrichtendienstlich untersuchen. Das chinesisch-amerikanische Verhältnis erreicht einen neuen Tiefpunkt.