https://www.faz.net/aktuell/newsletter-fruehdenker/faz-fruehdenker-nach-erdbeben-katastrophe-zeigt-sich-das-ausmass-der-zerstoerung-18659380.html

F.A.Z. Frühdenker : Großstreik in Frankreich – ein Land in Aufruhr

Paris am 31. Januar 2023: Protest gegen die geplante Rentenreform Bildbeschreibung einblenden Podcast starten 11:03

Paris am 31. Januar 2023: Protest gegen die geplante Rentenreform Bild: dpa

Frankreich droht abermals durch Streiks lahmgelegt zu werden. In der Türkei steigt und steigt die Zahl der Toten. Und der US-Präsident hält seine Rede zur Lage der Nation. Der F.A.Z.-Newsletter.

          8 Min.

          Das Wichtigste für Sie am Dienstag:

          Sebastian Reuter
          Leitender Redakteur vom Dienst.

          1. Ärger über Scholz-Abwesenheit bei Flüchtlingsgipfel
          2. Biden-Rede kurz nach Vorfall mit Spionageballon
          3. Viele Probleme nach Erdbeben-Katastrophe
          4. Die hitzige Debatte über Frankreichs Rentenreform
          5. Wie klammen Kommunen geholfen werden soll
          6. Prozessauftakt nach Todesfahrt in Berlin
          7. Ein Achtelfinale als Hochrisikospiel





          Sind beide beim Flüchtlingsgipfel dabei: Bundeskanzler Scholz und Innenministerin Faeser.
          Sind beide beim Flüchtlingsgipfel dabei: Bundeskanzler Scholz und Innenministerin Faeser. : Bild: AFP

          1. Ärger über Scholz-Abwesenheit bei Flüchtlingsgipfel

          Der Bundeskanzler wird nicht am angekündigten Flüchtlingsgipfel teilnehmen. Das Institut für Demoskopie Allensbach stellt seinen Sicherheitsreport vor – und geht darin auch auf die Zuwanderung ein.

          Baldiges Treffen: Innenministerin Nancy Faeser (SPD) zufolge kommt es in den nächsten drei Wochen zu einem Treffen von Vertretern kommunaler Spitzenverbände und der Innenministerkonferenz. Dabei soll über die Verteilung, Unterbringung und Versorgung von Flüchtlingen und Asylbewerbern beraten werden. Die stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, Andrea Lindholz (CSU), forderte einen „größeren Flüchtlingsgipfel im Kanzleramt“.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Marie lebt in Palma – und das schon seit 14 Jahren. Integriert ins mallorquinische Inselleben ist sie trotzdem nicht.

          Ruhestand im Süden : Wenn alle Freunde weg sind

          Wandern deutsche Rentner aus, erfüllen sie sich einen Traum. Doch im neuen Umfeld Anschluss zu finden, gelingt nicht automatisch. Ein Besuch auf Mallorca bei Marie, die seit drei Jahren einsam ist.
          Die Yacht „Luna“ des angeblichen Fluchers Farchad Achmedow wurde im vergangenen Jahr im Hamburger Hafen festgesetzt.

          Flüche gegen Russlands Führung : Wie Kakerlaken im Glas

          Ein angeblicher Gesprächsmitschnitt zweier Mitglieder der russischen Elite sorgt für Aufruhr. Darin wird Präsident Putin unter anderem als „Satan“ bezeichnet.
          Ein außerirdischer Ansatz: So soll der KI-Innovationspark aussehen.

          Lidl-Kaufland-Konzern : Ein KI-Ufo für Heilbronn

          Die Milliarden des Lidl-Kaufland-Imperiums krempeln Heilbronn um. Der Konzern baut nun mit öffentlicher Förderung einen Stadtteil für Künstliche Intelligenz. Nach heftiger Kritik versuchen die Beteiligten die Wogen zu glätten.