https://www.faz.net/aktuell/newsletter-fruehdenker/faz-fruehdenker-kommt-das-gesetz-zur-steuerentlastung-18233416.html

F.A.Z.-Frühdenker : Kommt das Gesetz zur Steuerentlastung?

Will die Deutschen entlasten: Finanzminister Christian Lindner (FDP) Bildbeschreibung einblenden Podcast starten 10:24

Will die Deutschen entlasten: Finanzminister Christian Lindner (FDP) Bild: via REUTERS

Christian Lindner präsentiert seinen Gesetzentwurf. In Nordrhein-Westfalen enden die Sommerferien und fehlen die Pandemie-Pläne in den Schulen. Und Eintracht Frankfurt kann einen weiteren Titel gewinnen. Der F.A.Z.-Newsletter für Deutschland.

          7 Min.

          Das Wichtigste für Sie an diesem Mittwoch:

          Sebastian Reuter
          Leitender Redakteur vom Dienst.

          1. „Kalte Progression“ soll gestoppt werden
          2. Sorgen vor dem neuen Corona-Schuljahr
          3. Fehlender Effekt der Sanktionen gegen Russland
          4. Der Kampf um das Wasser droht
          5. Durchkreuzt eine Razzia Trumps Pläne?
          6. Ein Haus mit Zukunft für Berlin
          7. Eintracht Frankfurt fordert Real Madrid

          Sie können den F.A.Z. Frühdenker auch hören – hier geht es zum Podcast

          Unbeschwertes Einkaufen: Mit seinem Gesetztesentwurf will Finanzminister Christian Lindner (FDP) die Kaufkraft aufrecht erhalten.
          Unbeschwertes Einkaufen: Mit seinem Gesetztesentwurf will Finanzminister Christian Lindner (FDP) die Kaufkraft aufrecht erhalten. : Bild: dpa

          1. „Kalte Progression“ soll gestoppt werden

          Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) kündigt einen Gesetzesvorschlag gegen inflationsbedingte Steuererhöhungen an. Die Steuerzahler sollen jährlich um insgesamt 17 Milliarden Euro entlastet werden.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Die Drei von der Ampel: Lindner, Habeck und Scholz

          Krisenmanagement der Ampel : Ein Bild des Jammers

          Die Koalition kämpft gegen gleich mehrere Krisen. Manchmal gut, manchmal schlecht – manchmal schafft sie sich die Krise aber auch selbst.
          Gas geben: Minister Habeck hat ein Konsortium mit TES-Geschäftsführer Alverà (rechts) ausgewählt, um in Wilhelmshaven ein schwimmendes LNG-Terminal zu bauen.

          Gasexperte Alverà : „Es gäbe genügend Gas für Europa“

          In diesem Jahr gibt Europa 1000 Milliarden Euro zusätzlich für seine Energie aus. Der Gasexperte Marco Alverà hat ein Rezept, wie Europa seine Gasversorgung schnell stabilisieren kann.