https://www.faz.net/aktuell/newsletter-fruehdenker/faz-fruehdenker-auf-der-welt-leben-jetzt-acht-milliarden-menschen-18461777.html

F.A.Z. Frühdenker : Auf der Welt leben jetzt 8.000.000.000 Menschen

So viele Menschen haben noch nie auf der Erde gelebt: Laut UN-Berechnungen übersteigt die Zahl der Weltbevölkerung seit Dienstag acht Milliarden. Bildbeschreibung einblenden Podcast starten 11:07

So viele Menschen haben noch nie auf der Erde gelebt: Laut UN-Berechnungen übersteigt die Zahl der Weltbevölkerung seit Dienstag acht Milliarden. Bild: Reuters

Noch nie lebten so viele Menschen auf der Erde, auf Bali beginnt das Gipfeltreffen der führenden Wirtschaftsmächte und Donald Trump will über seine Zukunftspläne sprechen. Der F.A.Z. Newsletter.

          6 Min.

          Das Wichtigste für Sie an diesem Dienstag:

          Sebastian Balzter
          Redakteur in der Wirtschaft der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          1. Auf der Erde leben jetzt mehr als acht Milliarden Menschen
          2. Das G-20-Gipfeltreffen beginnt
          3. Donald Trump hat etwas anzukündigen

          4. Die EU berät über Hilfen für die Ukraine
          5. Ampel und Union suchen einen Bürgergeld-Kompromiss
          6. Rheinmetall lässt seine Aktionäre frohlocken
          7. Der Dirigent Daniel Barenboim wird 80 Jahre alt

          Sie können den F.A.Z. Frühdenker auch hören – hier geht es zum Podcast

          Ein Neugeborenes ruht auf dem Arm seiner Mutter.
          Ein Neugeborenes ruht auf dem Arm seiner Mutter. : Bild: Reuters

          1. Auf der Erde leben jetzt mehr als acht Milliarden Menschen

          Die Weltbevölkerung erreicht eine neue Rekordmarke. Vor allem in Afrika nimmt die Zahl der Menschen schnell zu.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Brandenburger Idylle: Gerade in ländlichen Regionen ziehen junge Frauen oft ins Elternhaus des Partners.

          Leben bei den Schwiegereltern : Idylle oder Albtraum?

          Die Idee klingt praktisch: Lass uns doch, sagt der Partner, ins Haus meiner Eltern ziehen. Unsere Autorin war skeptisch. Aber sie ließ sich überzeugen, das Lebensmodell eine Weile zu testen – und hat heute eine sehr eindeutige Haltung.