https://www.faz.net/aktuell/newsletter-fruehdenker/f-a-z-fruehdenker-stehen-im-maerz-corona-lockerungen-an-17775027.html

F.A.Z. Frühdenker : Stehen im März Corona-Lockerungen an?

Was gilt wo und vor allem: Wie lange noch? Bild: dpa

Die USA schicken 2000 Soldaten nach Europa. Erste Bundesländer rücken von der 2-G-Pflicht im Einzelhandel ab. Die Verbraucherpreise im Euroraum steigen weiter. Der F.A.Z.-Newsletter.

          8 Min.

          1. Die USA schicken 2000 Soldaten nach Europa
          2. Wann werden die Corona-Regeln gelockert?
          3. Renate Künast mit Verfassungsbeschwerde erfolgreich

          4. Grundstürzende Entscheidungen in der Kirche
          5. Omid Nouripour kündigt strukturelle Änderungen bei den Grünen an
          6. Inflation legt im Euroraum weiter zu
          7. Hollywood hofft auf das Streaming

          Auf dem vom Pressedienst des ukrainischen Verteidigungsministeriums veröffentlichten Foto schult ein amerikanischer Soldat ukrainische Soldaten.
          Auf dem vom Pressedienst des ukrainischen Verteidigungsministeriums veröffentlichten Foto schult ein amerikanischer Soldat ukrainische Soldaten. : Bild: dpa

          1. Die USA schicken 2000 Soldaten nach Europa

          Philip Eppelsheim
          Stellvertretender verantwortlicher Redakteur für Nachrichten und Politik Online.

          Der amerikanische Präsident Joe Biden hat angesichts der Ukraine-Krise entschieden, Tausende Soldaten zur Verstärkung der NATO-Ostflanke zu entsenden.

          Aus Fort Bragg: Pentagon-Sprecher John Kirby sagte am Mittwoch, auf Empfehlung von Verteidigungsminister Lloyd Austin habe der Oberbefehlshaber entschieden, in den „kommenden Tagen“ etwa 3000 Soldaten zu verlegen. Diese kämen aus Fort Bragg im Bundesstaat North Carolina und aus Deutschland. 1000 Soldaten sollen aus Deutschland nach Rumänien verlegt werden. Weitere 2000 Soldaten würden von Fort Bragg nach Polen und Deutschland verlegt; die meisten nach Polen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Stille Kündigung : Flachliegende aller Welt, vereinigt euch!

          Wozu die ganze Mühe, wenn die Zukunft so ungewiss ist? Seit der Pandemie wird in Ländern wie China, Amerika und zunehmend auch Deutschland ein Zweifel an der bisherigen Arbeitskultur laut.
          Wie lange drehen sich die Baukräne – wie hier in Hamburg – noch? Die Rahmenbedingungen sind extrem schwierig, die Regierung ist ratlos.

          Baupolitik der Regierung : Dieses Haus braucht niemand

          Erst hatte sie keine Kompetenzen – dann kam auch noch Pech dazu: Bauministerin Klara Geywitz will für mehr bezahlbaren Wohnraum sorgen. Ihre Bemühungen wirken zunehmend verzweifelt.