https://www.faz.net/aktuell/newsletter-fruehdenker/f-a-z-fruehdenker-einigen-sich-bundesrat-und-bundestag-beim-buergergeld-18475708.html

F.A.Z. Frühdenker : Einigen sich Bundesrat und Bundestag beim Bürgergeld?

Das Bürgergeld: Er kämpft vehement dafür, Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) Bildbeschreibung einblenden Podcast starten 10:26

Das Bürgergeld: Er kämpft vehement dafür, Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) Bild: Reuters

Bei der Fußball-WM wird es spannend. Der Zustand der Bundeswehr verschlechtert sich. Und in dieser Woche muss ein Kompromiss zum Bürgergeld gefunden werden.

          7 Min.

          Das Wichtigste für Sie an diesem Montag:

          Cai Tore Philippsen
          Verantwortlicher Redakteur für die Redaktion FAZ.NET

          1. England und Iran im WM-Fokus
          2. Gescheiterter Klimagipfel
          3. Zustand der Bundeswehr

          4. Milliardäre wollen Ukraine helfen
          5. Doch kein Blackout
          6. Streit über Bürgergeld
          7. Was in dieser Woche wichtig wird

          Sie können den F.A.Z. Frühdenker auch hören – hier geht es zum Podcast

          Englands Fußball-Nationaltrainer Gareth Southgate
          Englands Fußball-Nationaltrainer Gareth Southgate : Bild: AFP

          1. England und Iran im WM-Fokus

          Viel wurde im Vorfeld über die Fußball-Weltmeisterschaft in Qatar gestritten. Jetzt läuft das Turnier, der Gastgeber verliert das Auftaktspiel. Und an diesem Montag stehen England und Iran im Blickpunkt.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Brandenburger Idylle: Gerade in ländlichen Regionen ziehen junge Frauen oft ins Elternhaus des Partners.

          Leben bei den Schwiegereltern : Idylle oder Albtraum?

          Die Idee klingt praktisch: Lass uns doch, sagt der Partner, ins Haus meiner Eltern ziehen. Unsere Autorin war skeptisch. Aber sie ließ sich überzeugen, das Lebensmodell eine Weile zu testen – und hat heute eine sehr eindeutige Haltung.
          Auf die Software kommt es an: Word von Microsoft, Apples Pages und Google Docs laufen in einer Sparversion auch in jedem Browser-Fenster.

          Office-Programme nutzen : Das Büro im Browser

          Schreiben mit Word, Pages oder Google Docs ganz ohne Softwareinstallation und Abo: Das funktioniert verblüffend einfach auf nahezu jedem Rechner.