https://www.faz.net/-j0q-ah0i2

F.A.Z. Frühdenker : Das Warten auf die FDP

FDP-Chef Christian Lindner in Berlin Bild: EPA

Die FDP kann den Weg frei machen für Ampel-Koalitionsgespräche. Der Deutsche Buchpreis wird verliehen. Und Facebook baut das „Metaversum“. Der F.A.Z.-Newsletter.

          7 Min.

          Das Wichtigste für Sie an diesem Montag:

          Rebecca Boucsein
          Redakteurin vom Dienst bei FAZ.NET.

          1. Kein „Linksdrift“ mit der FDP
          2. Wer gewinnt den Deutschen Buchpreis?
          3. EU debattiert über hohe Energiepreise
          4. Mehr Asylbewerber
          5. Mord an David Amess: „Der Hass muss aufhören“
          6. Facebook baut das „Metaversum“
          7. Das wird diese Woche wichtig





          Alle Blicke auf Christian Lindners FDP: Die Liberalen stimmen über die Koalitionsverhandlungen ab.
          Alle Blicke auf Christian Lindners FDP: Die Liberalen stimmen über die Koalitionsverhandlungen ab. : Bild: AFP

          1. Kein „Linksdrift“ mit der FDP

          SPD und Grüne haben schon zugestimmt, jetzt fehlt nur noch das Votum der Liberalen für Koalitionsgespräche. Dann geht die Arbeit richtig los – denn das mögliche Bündnis muss noch viele Fragen klären.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Demonstranten knien in Frankfurt vor einer Polizeikette

          Impfgegner und Anthroposophie : Höhere Einsichten dank Rudolf Steiner?

          Nach eigener Einschätzung verfügen sie über Spezialwissen, das allen anderen abgeht. Die Milieus der Anthroposophen und der „Querdenker“ haben viele Berührungspunkte. In der Pandemie macht das vieles schwerer.
          Eine Solarthermie-Anlage auf dem Dach wird mit einer Flüssiggasheizung kombiniert.

          Nachhaltig Wohnen : Unruhe unter Dämmern

          Die Dämmstoffindustrie ist alarmiert. Bauminister rücken von der einseitigen Ausrichtung an der Gebäudedämmung ab. Die Koalitionäre in Berlin sprechen von technologieoffenen Maßnahmen. Ein Paradigmenwechsel steht an.