https://www.faz.net/aktuell/media-markt-saturn-chef-ueber-elektrogeraete-und-online-shop-18063024.html

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Karsten Wildberger, Jahrgang 1969, ist Physiker, Fan des Fußballclubs Borussia Mönchengladbach, Ex-Vorstand des Energiekonzerns Eon und seit August Vorstandsvorsitzender des Media-Markt-Saturn-Konzerns Ceconomy. Bild: Tobias Schmitt

Media-Markt-Saturn-Chef : „Wir fliegen Spielkonsolen ein“

Warum sind so viele Elektrogeräte knapp? Gibt es den besten Preis im Laden oder online? Und wohin mit dem alten Handy? Wir fragen den Media-Markt-Saturn-Chef.

          6 Min.

          Herr Wildberger, Sie sind der Chef von Media-Markt-Saturn, Europas größter Elektronikhandelskette. Bei uns zu Hause schwächelt gerade die Spülmaschine. Wie lange muss ich bei Ihnen auf eine neue warten?

          Sebastian Balzter
          Redakteur in der Wirtschaft der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Wir haben viele Spülmaschinen im Sortiment, die sofort lieferbar sind. Wenn Sie aber auf ein ganz bestimmtes Modell festgelegt sind, kann es gegebenenfalls eine Weile dauern. Die internationalen Lieferketten sind seit dem letzten Herbst angespannt, und das wird auch noch eine Zeit lang so bleiben.

          Warum ist es ausgerechnet bei den Spülmaschinen so schwierig?

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Andirj Melnyk in seinem Büro in der ukrainischen Botschaft in Berlin.

          Botschafter Melnyk : Verschwinden wird er sicher nicht

          Der ukrainische Botschafter Andrij Melnyk wird Deutschland zum Herbst verlassen. Zuletzt hat der Diplomat überzogen, stand in der Kritik. Gegenüber der F.A.Z. weist er die Vorwürfe von Antisemitismus und Polenfeindschaft zurück.

          Appell der Intellektuellen : Putins nützliche Idioten

          Deutsche Intellektuelle fordern einen Waffenstillstand im Ukrainekrieg und leugnen den Unterschied zwischen dem Aggressor und denen, die Widerstand leisten. Das spielt dem Machthaber im Kreml in die Hände. Ein Gastbeitrag.