https://www.faz.net/-gpc-140j4

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

: MAN halten

  • Aktualisiert am

Die MAN-Aktie zu halten, rät Unicredit. Das Kursziel wurde von 51 auf 60 Euro erhöht (Kurs: 57 Euro). Die Kostensenkungen dürften 2010 fortgesetzt werden und dazu beitragen, dass die operative Marge trotz zunächst ungünstiger Absatzaussichten ...

          Die MAN-Aktie zu halten, rät Unicredit. Das Kursziel wurde von 51 auf 60 Euro erhöht (Kurs: 57 Euro). Die Kostensenkungen dürften 2010 fortgesetzt werden und dazu beitragen, dass die operative Marge trotz zunächst ungünstiger Absatzaussichten für Nutzfahrzeuge in Westeuropa wieder ein zyklisches Hoch erreichen könne. Andererseits schreite die Expansion in den führenden Schwellenländern voran. Zwar hätten sich Mutmaßungen über eine Übernahme durch Volkswagen zuletzt wieder gelegt, doch sei es wenig wahrscheinlich, dass dies 2010 stattfinden werde. hi.

          Weitere Themen

          Wiedersehen mit Greta und Abschied von unserem Wald

          FAZ-Sprinter : Wiedersehen mit Greta und Abschied von unserem Wald

          Das Klimakabinett streitet über höhere Preise fürs Fliegen, Greta Thunberg reist mit dem Zug nach Berlin und Forstwirte bangen um einen tief in der deutschen Geschichte verwurzelten Baum. Was sonst noch wichtig wird, steht im FAZ-Sprinter.

          Teurere Flugtickets – fürs Klima?

          F.A.Z.-Sprinter : Teurere Flugtickets – fürs Klima?

          Die Bundesregierung berät über Klimaschutzmaßnahmen, die EU-Innenminister streiten über die Flüchtlingsverteilung – und in Königswinter beginnt der Petersburger Dialog. Was heute sonst noch wichtig wird, steht im F.A.Z.-Sprinter.

          Topmeldungen

          Immer mehr Menschen verlassen die beiden großen Kirchen in Deutschland.

          Aktuelle Statistik : Zahl der Kirchenaustritte steigt

          Die am Freitag veröffentlichte Mitgliederstatistik zeigt, dass die beiden großen Kirchen in Deutschland weiter Mitglieder verlieren. Aus der katholische Kirche heißt es, dies seien „besorgniserregende“ Zahlen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.