https://www.faz.net/-gyl-9yo5z

Online-Lehre : Ein Pandemieplan für Hochschulen

  • -Aktualisiert am

Vorübergehend heißt nicht für immer: Festkörperliche Hochschulen wird es auch nach diesem Sommersemester noch geben. Bild: dpa

Durch die Corona-Beschränkungen müssen die Hörsäle im Sommersemester leer bleiben. Doch die meisten Universitäten und Hochschulen wollen ein „Nullsemester“ verhindern. Sie setzen auf Online-Lehre und -Prüfungen.

          6 Min.

          Gesundheitsminister Spahn hat die europäischen Datenschutzregeln kurzerhand über Bord geworfen. Das Bundesministerium für Gesundheit kommuniziert seit Wochen über den chinesischen Datendienst Tiktok, der es auf Kinderdaten abgesehen hat. Die chinesische Regierung wird es freuen: Tiktok leitet seine Daten auch an die Machthaber in Peking weiter. Corona macht’s möglich. In eine ähnliche Richtung gehen Anregungen der Leopoldina, die für die Ausnahmesituation die Überprüfung und gegebenenfalls mittelfristige Anpassung der europäischen Datenschutzregeln empfiehlt.

          Dabei ist Datenschutz angesichts rasant steigender und kaum kontrollierbarer Datennutzung, etwa durch Videokonferenzanbieter, gerade wichtiger denn je. Gut, dass das europäische Datenschutzrecht nicht kurzerhand ausgesetzt werden kann, damit Hacker und Internetfirmen das, was der Rechtsstaat in der Krise an Datensicherheit noch wahren kann, nicht ungehemmt torpedieren können.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            im F.A.Z. Digitalpaket

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Auf dem Stuhl: William Kemmlers Elektrokution als Stich

          130 Jahre elektrischer Stuhl : „Um Himmels Willen, bringt ihn um“

          Die erste Hinrichtung auf einem elektrischen Stuhl vor 130 Jahren in New York ging gründlich schief. Auf dem Stuhl saß ein Mann, dessen Eltern aus Deutschland in die Vereinigten Staaten eingewandert waren.
          Der türkische Präsident mit seiner Ehefrau Emine in der Hagia Sophia

          Zukunft der Türkei : Kommt jetzt das Kalifat?

          Versperrte Wege: Wofür die Türkei dem Westen nicht mehr zur Verfügung steht und wohin sie unter dem „neuen Sultan“ treibt. Ein Gastbeitrag.