https://www.faz.net/aktuell/karriere-hochschule/was-die-neuen-leitbilder-ueber-den-wandel-der-universitaet-sagen-17290371.html

Unternehmerische Hochschule : Leitkultur für Akademiker

  • -Aktualisiert am

Leitbildner mit Tiefenwirkung: Wilhelm von Humboldt Bild: Picture-Alliance

Bekenntnisschriften, die Universitäten auf eine Identität einschwören, sind das Gebot der Stunde. Was macht sie so beliebt? Ein Gastbeitrag.

          4 Min.

          Als Adorno seine Kritik des Leitbildes 1967 formulierte, war der Begriff, bei dem der musikalisch Hochbegabte sogar einen „militärischen Klang“ vernahm, noch auf die Kritik von Kunst und Kultur beschränkt. Das Leitbild diente dazu, heißt es bei Adorno, im „Bereich einer konservativ-restaurativen Kulturkritik“ einen vermeintlichen Verlust von Verbindlichkeit und Normen zu beklagen.

          Es ist erstaunlich, dass der Begriff scheinbar bruchlos aus der Kulturkritik in die Betriebswirtschaft eingewandert ist. Heute betont auch die Managementtheorie die Notwendigkeit von Leitbildern mit dem Argument, dass sie Orientierung und Verbindlichkeit schaffen. Noch erstaunlicher aber ist, dass Leitbilder in der Selbstbeschreibung von Universitäten seit mehreren Jahren ubiquitär geworden sind. Die „Leitbildnerei“, die Adorno der Kulturkritik zuschreibt, feiert fröhlich Urständ in Broschüren und auf Homepages der Universitäten. Wie konnte es dazu kommen?

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Der türkische Präsident Tayyip Erdogan am 18. Mai 2022 im türkischen Parlament

          NATO-Norderweiterung : Was Erdogan eigentlich will

          Die Blockadedrohung bei der NATO-Erweiterung zeigt, wie weit sich die Türkei und der Westen entfremdet haben. Hauptadressat der türkischen Forderungen ist Washington.

          Eintracht-Triumph : Triumphzug der Europapokal-Helden

          Nach dem Sieg im Europapokal wird die Mannschaft von Eintracht Frankfurt von Zehntausenden auf dem Römerberg gefeiert. Nicht mal ein Regensturm kann die Stimmung dämpfen.
          Ein Händler an der New Yorker Börse

          Angst an der Börse : „Jetzt platzt die Blase“

          An der Börse fallen die Kurse rasant. Manche Investoren sehen darin aber eine Chance – sie nutzen die aktuelle Situation, um zuzukaufen. Geht ihre Wette auf?
          Stellenmarkt
          Jobs für Fach- und Führungskräfte finden
          Zertifikate
          Alle exklusiven Zertifikate im Überblick
          Englischkurs
          Lernen Sie Englisch