Universität zu Köln: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Diversität an Hochschulen Vielfalt bedeutet mehr als Frauenquote

Wer es mit Diversität wirklich ernst meint, muss viel investieren – das haben Hochschulen inzwischen erkannt. Auch vor vermeintlich kontroversen Themen darf man da nicht zurückschrecken. Mehr

06.11.2019, 10:34 Uhr | Karriere-Hochschule

Alle Artikel zu: Universität zu Köln

1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach

Fluch oder Segen? Die Macht der Boni

Bonuszahlungen machen den Beschäftigten Beine. Logisch, oder? Einerseits ja. Aber sie können auch einiges kaputtmachen. Mehr Von Martin Scheele

05.11.2019, 09:25 Uhr | Karriere-Hochschule

Klimafreundlicher Campus Grüne Zeiten für Hochschulen

Mit einem Pfandsystem für Kaffeebecher ist es nicht getan: Viele Unis wollen nachhaltiger werden – aber nur wenige schaffen es. Mehr Von Celine Schäfer

30.10.2019, 11:56 Uhr | Karriere-Hochschule

Leben mit Demenz Der lange Weg zur Gewissheit

Irene Tauber leidet an Demenz. Sie lebt bereits seit zehn Jahren mit der Prognose, bald werde sie ihr Leben vergessen. Bisher ist das jedoch nicht geschehen. Warum? Mehr Von Tom Kroll

06.10.2019, 14:02 Uhr | Rhein-Main

Education-Start-ups Wie Apps die Hochschulen erobern

Viele Studenten nutzen Angebote sogenannter Education-Start-ups. Jetzt springen auch immer mehr Unis auf, um in der digitalen Welt anzukommen. Studenten stehen vor der Wahl: Hörsaal oder Handy? Mehr Von Jennifer Garic

03.10.2019, 13:58 Uhr | Karriere-Hochschule

Engpässe in Kinderkliniken Wenn sich Finanzlage und Ethos gegenüber stehen

Kranke Kinder brauchen besondere Fürsorge. Für Kliniken lohnt sich das nicht. Statt für ihre Patienten da zu sein, können Kinderärzte häufig nur den Mangel verwalten – und die schlimmen Monate kommen erst. Mehr Von Lucia Schmidt

15.09.2019, 08:15 Uhr | Politik

Arbeiterkinder an der Uni Wenn Mama und Papa nicht studiert haben

Kinder aus Arbeiterfamilien landen selten an der Uni. Sie werden oft von Zweifeln geplagt: Bin ich hier richtig? Mehr Von Celine Schäfer

30.08.2019, 09:34 Uhr | Karriere-Hochschule

Kohleausstieg Pinkwart fordert niedrigere Strompreise für die Industrie

NRW-Wirtschaftsminister Pinkwart ist besorgt über die Konsequenzen des Kohleausstiegs für die Industrie. Er möchte beim Netzausbau, der Ökostromförderung und der Stromsteuer ansetzen. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

27.08.2019, 22:31 Uhr | Wirtschaft

Science-Slam Wettkampf mit Humor und Grips

Sogenannte Science-Slams kombinieren Wissenschaft und Unterhaltung. Das Format wird immer beliebter – aber Talente sind rar. Mehr Von Lisa Stienen

03.08.2019, 12:46 Uhr | Beruf-Chance

Falsches Signal Universität Köln kürzt ihre Osteuropa-Forschung

Obwohl Osteuropa wissenschaftlich immer komplexer wird, kürzen viele Universitäten bei den Osteuropawissenschaften. Nun ist auch der Lehrstuhl für osteuropäische Geschichte an der Universität Köln betroffen. Mehr Von Kevin Hanschke

07.07.2019, 19:41 Uhr | Karriere-Hochschule

Atmosfair-Chef Brockhagen Grüner Idealist

Wer durch eine Flugreise CO2 verursacht, kann das bei Atmosfair mit Geld ausgleichen. Geleitet wird die Organisation von Dietrich Brockhagen, der für den Kampf gegen den Klimawandel seine sichere Beamtenlaufbahn aufgab. Mehr Von Tobias Schrörs

02.07.2019, 10:52 Uhr | Wirtschaft

Gleichstellung Erstmals werden mehr Frauen als Männer Anwälte

Ein Berufsbild steht vor dem Wandel: Im Jahr 2017 wurden in Deutschland erstmals mehr Anwältinnen als Anwälte zugelassen. Nun müssen die Kanzleien Ideen entwickeln, um Frauen dauerhaft zu halten. Mehr Von Marcus Jung

18.05.2019, 10:28 Uhr | Wirtschaft

Urheberrecht und Uploadfilter Große Hehler

Die Urheberrechtsreform schadet nicht den großen Playern, sondern nur den kleinen, behauptet ein Ökonom. Dabei lässt er ein paar sehr wichtige Punkte außer Acht. Mehr Von Jürgen Kaube

22.03.2019, 08:31 Uhr | Feuilleton

Politisch korrekter Karneval Alles Indianer?

Zu Karneval erklärte eine Hamburger Kita das Indianer-Kostüm als unerwünscht – die Begründung: Indianer habe es nie gegeben. Muss in Zukunft auch das Dirndl den Schrank hüten? Mehr Von Jürgen Kaube

07.03.2019, 11:19 Uhr | Feuilleton

10 Jahre nach Einsturz in Köln Die Verantwortung bleibt verschüttet

Was ist geschehen, seitdem das Historischen Archiv der Stadt Köln vor zehn Jahren vom Erdboden verschluckt wurde: juristisch, politisch, praktisch? Erfahrungsbericht eines Nachlassgebers. Mehr Von Oliver König

01.03.2019, 07:11 Uhr | Feuilleton

Screening ohne Einwilligung Ethiker kritisieren Facebook-Programm zur Suizidprävention

Seit 2017 benutzt Facebook einen Algorithmus, um Suizide zu verhindern. Deutsche Ethikexperten fordern nun schnelle gesetzliche Regelungen zum Umgang mit den sensiblen Gesundheitsdaten. Mehr

12.02.2019, 19:07 Uhr | Wirtschaft

Politiker und Brillen Auge um Auge

Rechtzeitig zu den Landtagswahlen belegt eine Studie: Wer Brille trägt und markante Gesichtszüge hat, ist der überzeugendere Politiker. Was aber sagt das über den Wert der Brille in Krisenzeiten? Eine Glosse. Mehr Von Thomas Thiel

10.10.2018, 12:52 Uhr | Feuilleton

Zeichnungen von Roland Topor Überbiss sucht Unterbiss

Gemeinsam mit dem Verlag Diogenes wird der Franzose Roland Topor in den Sechzigern als Illustrator groß. Die Vielfältigkeit der Werke des Multitalents überrascht auch heute noch. Mehr Von Andreas Platthaus

16.07.2018, 06:29 Uhr | Feuilleton

Eigenheim Der Irrsinn der Grundsteuer

Das Bundesverfassungsgericht zwingt die Politik, die Grundsteuer neu zu regeln. Aber wie gerecht ist eine Steuer auf Immobilien überhaupt? Mehr Von Dyrk Scherff

16.04.2018, 12:53 Uhr | Finanzen

Steuersparmodelle Steuerberater wollen ihre Tricks nicht verraten

Darf der Staat Steuerberater verpflichten, Steuertricks zu melden? Ein neues Gutachten, das der F.A.Z. vorliegt, sagt: Das würde das Vertrauensverhältnis zum Mandanten zerstören und gegen das Grundgesetz verstoßen. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin

01.03.2018, 19:16 Uhr | Wirtschaft

Römisches Stadttor in Trier So alt ist die Porta Nigra wirklich

Das genaue Alter der Porta Nigra in Trier war lange umstritten. Nun konnten Forscher es genau bestimmen – durch ein Stück Holz. Mehr Von Karen Allihn, Trier

12.01.2018, 17:51 Uhr | Stil

Galeristensohn Lucas Zwirner Merchandising mit intellektuellem Anspruch

David Zwirner gehört zu den großen Galeristen. Sein Sohn könnte ihm helfen, noch wichtiger zu werden. Eine Begegnung mit Lucas Zwirner in New York. Mehr Von Jennifer Wiebking

04.11.2017, 17:24 Uhr | Stil

AfD-Politikerin Von Storch verbreitet falsches Maas-Zitat

Auf Twitter verbreitet die AfD-Politikerin Beatrix von Storch ein falsches Zitat von Justizminister Maas. Auf den Fehler angesprochen, weicht sie aus. Versehen oder bewusste Täuschung? Mehr Von Yves Bellinghausen und Anna-Lena Ripperger

24.08.2017, 15:05 Uhr | Politik

Werbung auf Instagram Im Gewand der Authentizität

Bei Instagram lässt sich mit gekauften Beiträgen sehr viel Geld verdienen. Wie aber sieht es mit der Kennzeichnungspflicht für Werbung aus? Einige der sogenannten Influencer haben dafür kreative Lösungen gefunden. Mehr Von Aziza Kasumov

08.08.2017, 14:33 Uhr | Stil

Karriere im Start-up Student, Gründer, Chef

Start-ups stellen gern Freunde von der Uni an, machen garantiert Anfängerfehler und bekommen gute Leute nur gegen gutes Geld. Oder etwa nicht? Berichte aus der Gründerszene. Mehr Von Uwe Marx

09.07.2017, 09:27 Uhr | Beruf-Chance
1 2 3 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z