Universität Magdeburg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Plan für Klimaneutralität Die Stunde der Klimaretter

Am Freitag will die Regierung den Plan für ein klimaneutrales Deutschland beschließen. Was kommt da auf uns zu? Wir beantworten die wichtigsten Fragen. Mehr

18.09.2019, 20:53 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Universität Magdeburg

1
   
Sortieren nach

FAZ.NET-Tatortsicherung Können Blumen den Mörder verraten?

Im letzten „Tatort“ vom Bodensee bringen Pollen die Kommissare auf die richtige Spur. Wie gängig ist die Analyse von Blütenstaub bei Mordermittlungen? Ein Experte berichtet aus dem Spurenlabor. Mehr Von Eva Heidenfelder

04.12.2016, 22:45 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Tatortsicherung Wie lief das mit dem Transferrubel-Betrug?

Zwei Folgen brauchten die Polizeiruf-Kommissare aus Magdeburg und Rostock, um herauszufinden: 25 Jahre nach der Wiedervereinigung zieht die Nachwendekriminalität immer noch Kreise. Realistisch? Mehr Von Kornelius Friz

04.10.2015, 23:45 Uhr | Feuilleton

Wissenschaftler fordern Länger krank bleiben ohne Attest

Drei Tage dürfen die meisten Arbeitnehmer krank sein, dann brauchen sie eine Krankschreibung. Das macht den Ärzten Arbeit. Forscher wollen die Frist deshalb verlängern. Aber was sagen die Chefs dazu? Mehr

15.02.2015, 12:02 Uhr | Wirtschaft

Frankfurt Neue Uni-Präsidentin will kommunikativen Führungsstil

Birgitta Wolff ist am Samstag als neue Präsidentin der Goethe-Uni Frankfurt in ihr Amt eingeführt worden. Sie will einiges anders machen als ihr Vorgänger, vor allem bei der Kommunikation. Mehr

13.12.2014, 16:15 Uhr | Rhein-Main

Achselhaare Du bist so widerlich

Männer und Frauen rasieren, epilieren, wachsen, zupfen und „sugarn“, was das Zeug hält. Wer nicht mitmacht, wird diskriminiert. Von einer Gesellschaft, die kein gutes Haar an sich lässt. Mehr Von Eva Berendsen

06.09.2014, 16:31 Uhr | Stil

Früher Facebook-Nutzer Facebook hat mein Leben verändert

Facebook wird zehn Jahre alt. Was fasziniert die Menschen so daran, dass 1,2 Milliarden Leute die Seite benutzen? Wir haben ein frühes Facebook-Mitglied gefragt. Mehr

04.02.2014, 16:42 Uhr | Wirtschaft

Lautenschläger-Nachfolge Politisches Gefeilsche um Bundesbank-Posten

Um den Posten des Vize-Präsidenten der Bundesbank wird heftig gerungen. Für die Ökonomin Claudia Buch spricht ihr exzellenter wissenschaftlicher Ruf. Doch die SPD hat Vorbehalte. Mehr Von Manfred Schäfers, Philip Plickert und Werner Mussler

15.01.2014, 19:42 Uhr | Wirtschaft

ADAC Jedes dritte Auto mit gefälschtem Tacho

Autohersteller schützen ihre Kunden laut ADAC nicht ausreichend vor Tacho-Betrug. Viele Autos seien schon ab Werk für eine Tachomanipulation vorbereitet. Mehr

28.10.2013, 12:40 Uhr | Finanzen

Pfleger und Therapeuten Die neuen Eliten am Krankenbett

Immer mehr Pfleger und Therapeuten gehen an die Hochschulen und erwerben akademische Abschlüsse. Aber gehört die Hebamme wirklich in den Hörsaal – oder doch lieber zu den Schwangeren? Mehr Von Joachim Müller-Jung

20.10.2013, 08:03 Uhr | Karriere-Hochschule

Schwerpunkt „Vollbeschäftigung“ Arbeit für alle

Die Vollbeschäftigung kommt. Denn viele alte Menschen gehen in Rente. Die jüngeren haben tolle Chancen am Arbeitsmarkt. SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles wirft der Bundesregierung vor, Geringqualifizierte zu wenig zu fördern. Mehr

27.04.2013, 16:38 Uhr | Wirtschaft

Wissenschaftsphilosophie Forschung über Wahrheiten

Philosophie der Physik setzt Physik voraus: In Hannover trafen sich die Wissenschaftsphilosophen, um über die Aufgaben und die Leistungsfähigkeit ihrer Disziplin zu diskutieren. Mehr Von Sibylle Anderl

22.03.2013, 20:47 Uhr | Feuilleton

Stadtentwicklung Homöopathie gegen Schrumpfung

Nirgendwo stehen so viele Wohnungen leer wie in Sachsen-Anhalt. Die Stadt Köthen setzt daher in der Stadtplanung auf ungewöhnliche Mittel. Mehr Von Rainer Müller

02.01.2010, 11:00 Uhr | Wirtschaft

None Das Märchen vom guten Strom

Es war einmal ein Volk, das wollte die Umwelt und das Klima schützen. Voller Eifer machte es sich daran, Solarzellen auf Dächer und Felder zu montieren. Und auf jeden Hügel setzte es ein Windrad. Die Regierung versprach, der so produzierte Strom werde zu einem garantierten hohen Preis abgenommen. Mehr

10.10.2009, 21:38 Uhr | Wirtschaft

Umweltschutz Wie man Milliarden für das Klima verbrennt

Die Sonne schickt keine Rechnung - die Solarförderung schon. Denn dort werden Milliarden für unsinnige Projekte vergeudet, die keine einzige Tonne CO2 einsparen. Dabei könnte Klimaschutz viel billiger sein, sagen Ökonomen. Mehr Von Philip Plickert

14.09.2009, 19:49 Uhr | Wirtschaft

Medikamente Wenigstens ebenbürtig

Das hohe Niveau der medizinischen Versorgung macht es immer schwieriger, Therapien zu finden, die besser sind als die herkömmlichen. Bei den klinischen Studien geht es deshalb zunehmend darum, zu zeigen, dass eine neue Behandlung der alten wenigstens nicht unterlegen ist. Mehr Von Hildegard Kaulen

26.11.2008, 16:00 Uhr | Wissen

None Abgekühlte Klimapolitik

Gibt es nur die Wahl zwischen Hysterie und Ignoranz? Kann man nur wählen zwischen Untergangspropheten oder jenen Klima-Skeptikern, die die Erderwärmung entweder für unproblematisch halten oder den menschlichen Einfluss bestreiten? In der Klimapolitik ist es sehr schwer, einen Mittelweg zu finden, weil man so viele schrille Töne hört. Mehr

28.04.2008, 14:00 Uhr | Feuilleton

Arbeitsmarkt Union will Kombilohn in Merkels Wahlkreis testen

Die Union will das Kombilohn-Modell in Schleswig-Holstein und im Landkreis Nordvorpommern testen. Die „Magdeburger Alternative“ verspricht eine Entlastung für die Staatskasse - und mehr Beschäftigung. Mehr

12.01.2006, 08:40 Uhr | Wirtschaft

Schlaganfall Die Umgebung wieder als Ganzes sehen

Eine auf Hirnschäden beruhende partielle Erblindung läßt sich mit mühevollem Training teilweise rückgängig machen. Das legen jedenfalls die Erkenntnisse vom Institut für Medizinische Psychologie der Universität Magdeburg nahe. Mehr Von Nicola von Lutterotti

17.03.2005, 16:41 Uhr | Wissen

Familien Sie leben von uns

Was ist anspruchsvoller, als Kinder zu erziehen? Hausmütter oder -väter zeigen ihren Kindern die ganze Vielfalt des Lebens. Das wechselnde Personal von Kindergärten und -krippen könnte so etwas nie leisten. Mehr Von Gabriele Dietrich

02.03.2005, 09:42 Uhr | Feuilleton

None Riskante Medikamente

Nutzen und Risiken einer Arzneimitteltherapie gehen meistens Hand in Hand. Medikamente, die keine Nebenwirkungen verursachen, sind daher auch nur selten therapeutisch wirksam. Mehr

22.10.2002, 14:00 Uhr | Aktuell

Rezension: Sachbuch Moderne Form fiskalischen Raubrittertums

Steuerliche Schlupflöcher sind oft nur die Atemlöcher Mehr

21.07.1997, 14:00 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z