Universität Basel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Universität Basel

  1 2
   
Sortieren nach

None Ein Bild ist wie eine Rose ist wie ein Stuhl

Die Mühlen der Wissenschaft mahlen langsam. Doch wenn eine Erörterung sitzt, wenn sie ihr Subjekt, ihre Epoche, das Werk eines Künstlers durchdrungen hat wie eine unerbittliche Präzisionsmaschine, dann kann sich plötzlich alles zusammenziehen in einen Gedanken kostbarer Erkenntnis. Solche Momente ... Mehr

15.10.2008, 14:00 Uhr | Feuilleton

None Ein Bild ist wie eine Rose ist wie ein Stuhl

Die Mühlen der Wissenschaft mahlen langsam. Doch wenn eine Erörterung sitzt, wenn sie ihr Subjekt, ihre Epoche, das Werk eines Künstlers durchdrungen hat wie eine unerbittliche Präzisionsmaschine, dann kann sich plötzlich alles zusammenziehen in einen Gedanken kostbarer Erkenntnis. Solche Momente ... Mehr

15.10.2008, 14:00 Uhr | Feuilleton

Antrittsvorlesung: Alte Geschichte Eine Stadt macht noch keinen Staat

Kein Ranking sagt einem verläßlich, wo man studieren soll. Besser man informiert sich, wo Professoren sind, die ihr Fach intellektuell lebendig halten. Ein Beispiel aus Basel: Dort lehrt man eine soziologisch angeregte wie aufgeklärte Althistorie. Mehr Von Jürgen Kaube

20.03.2008, 15:45 Uhr | Feuilleton

Sorrent Nietzsches und Wagners letzte Begegnung

Richard Wagner und Friedrich Nietzsche trafen sich 1876 im italienischen Sorrent. Das idyllische Küstenstädtchen sollte der Schauplatz ihrer letzte Begegnung werden. Eine Reise dorthin erzählt von dem Ende einer Freundschaft. Mehr Von Gundula Werger

06.01.2007, 18:55 Uhr | Reise

None Seher, Sänger, Gaukler

Unheimlich ist Walter Muschgs Buch und völlig zu Recht neu aufgelegt. Es besticht durch die großen Fragen, die es stellt, es reißt den Leser mit durch die Kraft und Entschiedenheit, mit der die Fragen beantwortet werden, doch die geschichtsphilosophischen Grundlagen mag man nicht mehr teilen. Worauf ... Mehr

21.10.2006, 14:00 Uhr | Feuilleton

None Weißmann als Fortsetzer Mohlers

Armin Mohlers bibliographisches Handbuch "Die Konservative Revolution in Deutschland 1918-1932" glich am Ende einer Zwiebel, die mehr aus Häuten als aus einem Kern besteht. Bei der letzten Fassung von 1989 waren um den Hauptinhalt zwei Vorworte, zwei Nachworte, eine Einführung und eine Schlußbemerkung gewachsen. Mehr

07.08.2006, 14:00 Uhr | Feuilleton

Motivation Leistungsträger werden plötzlich zu Betriebsstatisten

Noch immer kommt die soziale Kompetenz am Arbeitsplatz zu kurz. Die Folge: Durch großen Druck und menschliche Kälte treiben Unternehmen ihre Mitarbeiter in die innere Kündigung. Mehr Von Hartmut Volk

08.08.2005, 11:24 Uhr | Beruf-Chance

Gastkommentar Private Equity-Aktien - eine neu entdeckte Anlageklasse

Eine neue Studie von Mitarbeitern der Universität Basel bietet die erste systematische Untersuchung von börsengehandelten Private Equity Gesellschaften und liefert erste Benchmarks für diese neue und zukunftsträchtige Anlageklasse. Mehr Von Hans Christophers, Michel Degosciu, Heinz Zimmermann

02.04.2004, 17:28 Uhr | Finanzen

None Die politischen Wurzeln des Geldverfalls

Peter Bernholz: Monetary Regimes and Inflation. History, Economic and Political Relationships. Edward Elgar Publishing, Cheltenham 2003, 210 Seiten, 55 Pfund.Wenn Wirtschaftshistoriker ökonomische Zusammenhänge analysieren, fehlt ihnen oft das Verständnis der (neueren) Theorie. Wenn Wirtschaftstheoretiker ... Mehr

22.09.2003, 14:00 Uhr | Feuilleton

Stoffwechsel Alkoholkonsum nicht zu verbergen

Der Konsum selbst geringer Mengen von Alkohol läßt sich noch nach Tagen anhand eines verräterischen Stoffwechselprodukts nachweisen. Das zeigt eine von Friedrich Martin Wurst von der Universität Basel geleitete Studie. Mehr

01.04.2003, 18:42 Uhr | Gesellschaft

Rezension: Sachbuch Nashörner in die Besserungsanstalt

Auf alten Karten findet sich für unerschlossene, noch nicht kartographierte Räume der Spruch "Hic sunt leones". Derartige Räume existieren nicht mehr; letztlich befindet sich heute jedes Tier in der Hand des Menschen. Vor allem diese Tatsache ist es, die den menschlichen Umgang mit Tieren zu einem ... Mehr

08.11.2002, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Seufzer des Narrenschiffkapitäns

Stadtschreiber trifft Bohnenkönig: Kleine Texte des Sebastian Brant Mehr

29.09.1998, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Zufriedene Kunden danken es Ihnen

Langfristige Loyalität der Abnehmer sichert den Unternehmenserfolg Mehr

06.07.1998, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Wie alles anfing

Karriere eines Scheiterers: Karl Follen, der erste bewegte Student, und sein zweites Leben / Von Paul Nolte Mehr

14.10.1997, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Es möchte ein Hund so länger leben

Also sprach Diogenes: Marco Brusotti verfolgt die Spuren der Kyniker in Nietzsches Spätwerk Mehr

28.08.1997, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Eltern und Geschwister finden nicht statt

Die Schule der Nation ist für Hartmut von Hentig immer noch die Schule / Von Konrad Adam Mehr

01.10.1996, 14:00 Uhr | Feuilleton
  1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z